Archiv-Beitrag vom 26.02.2015Ruhrquartier: Der Rohbau ist fertig

Innenausbau in vollem Gange

Lagebild vom Ruhrquartier auf dem Ruhrbania Baufeld 2 1-3-2 das ist kein missglückter Countdown, sondern die Reihenfolge, in der die drei Gebäude des Ruhrquartiers errichtet werden. Die Arbeiten einer neuen Bauphase beginnen somit immer an Bauteil 1, dem größten des Gebäudeensembles, das zum Rathausmarkt an der Friedrich-Ebert-Straße liegt. Dann folgt Bauteil 3 am Rathaus und im Anschluss ist der Gebäuderiegel des Bauteils 2 zur Ruhrpromenade und zur Bahnstraße – jeweils um wenige Wochen versetzt - an der Reihe (Lagebild siehe links).

Sichtbar begehrt ist das Ruhrquartier und so fanden 40 Eigentumswohnungen knapp ein Jahr vor Fertigstellung bereits einen Käufer;  knapp 80 Prozent! Auch die 48 Mietwohnungen mit Wohnungsgrößen von 47 bis 152 Quadratmetern können sich über fehlendes Interesse nicht beklagen. Die Vor-Reservierungsliste ist gut gefüllt, obwohl die Vermarktung noch nicht begonnen hat.

Der Baufortschritt ist auch für den Laien erkennbar. Aktuell fehlt nur noch die Decke und damit das Dach des letzten Stockwerks von Bauteil 2, so dass Mitte März Richtfest im Ruhrquartier gefeiert werden kann. In Gebäude 1 sind die Fenster bereits eingebaut. Nun folgen die Fenster in Gebäude 3 zur Straße „Am Rathaus“. Sobald diese montiert wurden, kann jeweils der Innenausbau starten. Dann bekommen die Wohnungen und Gewerbeflächen ihren individuellen Charakter. Schließlich sind  die Käufer der Eigentumswohnungen maßgeblich an der Gestaltung beteiligt – so sie es denn wünschen. Nach den Fenstern folgt also der Innenausbau: Trennwände werden errichtet, die Sanitäranlagen installiert, Fußbodenheizungen und Elektroleitungen verlegt und vieles mehr... „In Gebäude 1 ist der Innenausbau schon in vollem Gange, während Gebäude 2 sich noch etwas in Geduld üben muss“, erläutert MWB-Projektleiter Kai Lingemann den aktuellen Bautenstand. Aber was heißt hier eigentlich „in Geduld üben“? Fragt man konkret nach, so erfährt man: „Es geht zügig voran. Wir liegen gut im Zeitplan!“

Ruhrquartier: Gebäude 2 an der Ruhrpromenade

So wird es aussehen: Blick auf Bauteil 2 an der Ruhrpromenade (Quelle: MWB)

Hier geht's zum Direktlink zur Webkamera, die stündlich neue Bilder der Baustelle zeigt:
http://www.ruhrquartier.de/aktuelles/

 


Stand: 26.02.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel