Archiv-Beitrag vom 08.03.2010Rund 1000 Besucher beim Puppentheaterfest im MedienHaus

Rund 1000 Besucher beim Puppentheaterfest am 7. März 2010 im MedienHausSo viele Besucher waren bei strahlendem Sonnenschein am Sonntag (7.3.2010) beim Puppenspielfest im Rahmen der "16. Puppentheaterwoche" im MedienHaus und haben begeistert mitgefeiert. 

Der Förderverein von Wodo Puppenspiel und die Stadtbibliothek freuten sich darüber, dass das Angebot aus Puppenspiel, Chorgesang, Basteln, Malen mit Kaffee und Kuchen vom Freundeskreis der Stadtbibliothek so gut ankam und ein voller Erfolg war. Ein prima Familienangebot zu sehr familienfreundlichen Bedingungen. So war auch die Stimmung unter den Besuchern ganz wunderbar. Es wurde gebastelt, geschminkt, Marionetten konnten selbst ausprobiert werden, das Glücksrad drehte sich, der Chor der Pestalozzi-Grundschule sang, die Walk Acts mit dem Theater "Dinge, die Theater machen", und die Puppentheaterstücke "Wibbel und die Wunderbücher" und  "Das Mondfest" verzauberten die Besucher.

Mehr zur "16. Puppentheaterwoche" unter dem Motto "Figurentheater des Ruhrgebiets" und zu den Stücken findet man auf www.wodo.de.

 

Walkacts beim Puppentheaterfest am 7. März 2010 im MedienHaus

Rund 1000 Besucher beim Puppentheaterfest am 7. März 2010 im MedienHaus - Wolfgang Kaup-Wellfonder (Wodo-Puppenspiel) begeistert die Kinder

 

 

Kontakt


Stand: 08.03.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel