Archiv-Beitrag vom 13.06.2013Rundgangsfortsetzung mit den "Young Art Experts"

Zur Kunst im öffentlichen Raum

Young Art Experts. Die jungen Kunstexperten des Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr.

Am Mittwoch, 19. Juni 2013, bieten die Young Art Experts des Kunstmuseums auf Wunsch der Teilnehmer die Fortsetzung ihres in der letzten Woche bereits begonnenen Rundgangs zur Kunst im öffentlichen Raum in ihrer Stadt an.

Im Rahmen des Projektes Kunst in der Stadt, das von der Ministerpräsidentin des Landes NRW, Hannelore Kraft, gefördert wird, beschäftigen sich die SchülerInnen schon seit einigen Wochen mit den Kunstwerken in ihrer direkten städtischen Umgebung. Sie erstellen zudem einen Handzettel mit Informationen zu ausgewählten Werken, der in Kürze im Foyer des Kunstmuseums ausliegen wird.

Alle sind dazu eingeladen, ihre Stadt mit den Augen der jungen Kunstexperten neu zu entdecken. Treffpunkt ist um 15.45 Uhr am Schloß Broich/ Ecke Bergstraße; eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme am Rundgang ist kostenlos!
 
Für weitere Information und Fragen:

Barbara Thönnes M.A.,
Telefon 0208/455-4193;
E-Mail: barbara.thoennes@kunstmuseum-muelheim.de

Noch mehr Infos auch auf den Seiten des Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr.

Kontakt


Stand: 13.06.2013

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel