Archiv-Beitrag vom 20.11.2014RVR fördert Sportveranstaltungen in Mülheim mit 10.500 Euro

Mit 10.500 Euro fördert der Regionalverband Ruhr (RVR) im kommenden Jahr zwei herausragende Sportveranstaltungen in der Mülheimer RWE-Sporthalle. Das hat der RVR-Ausschuss für Kultur und Sport bei seiner heutigen Sitzung in Essen entschieden.

    Die Weltranglistenvierte Juliane Schenk belegte bei den YONEX German Open wie im Vorjahr Platz zwei.    FG TSZ Velbert / TC Seidenstadt Krefeld A - Bundesliga Lateinformation

7.500 Euro fließen in die Ausrichtung der Yonex German Open im Badminton vom 24. Februar bis 1. März. Bereits zum 17. Mal ist Mülheim Gastgeber des Weltklasse-Turniers mit rund 400 Spielern. Für die Deutsche Tanzsport-Meisterschaft in der Hauptgruppe -S- Latein gibt es 3.000 Euro Unterstützung. 80 Paare werden am 21. März auf dem Parkett ihr Können unter Beweis stellen.

Wir sagen Danke!


Stand: 20.11.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel