Archiv-Beitrag vom 11.04.2013RWE Deutschland stellt 5.000 Euro Preisgeld zur Verfügung

Der  RWE Klimaschutzpreis der RWE Deutschland wird wieder für 2013 in  Mülheim an der Ruhr ausgelobt. 11.04.2013 Foto: Walter SchernsteinDer RWE Klimaschutzpreis der RWE Deutschland wird wieder für 2013 in  Mülheim an der Ruhr ausgelobt. RWE Deutschland stellt der Stadt insgesamt 5.000 Euro als Preisgeld zur Verfügung, um damit besondere Leistungen im Natur- und Umweltschutz auszuzeichnen.

Gegenstand der Auszeichnung können Ideen und Initiativen sowie praktische Aktivitäten insbesondere folgender Art sein:

  • 1. Maßnahmen zur Verminderung vorhandener Umweltbeeinträchtigungen, wie zum Beispiel Lärmschutz und Maßnahmen zur CO2-Reduktion, Gewässer-Renaturierung, Erhalt natürlicher Lebensräume, Initiativen zur Abfallbeseitigung.
  • 2. Maßnahmen zur spürbaren Umweltverbesserungen, wie zum Beispiel Schaffung umweltorientierter Wohn- und Arbeitsbereiche, die Erhaltung oder Neuanlage von Grün- oder Erholungszonen.
  • 3. Maßnahmen zur wirkungsvollen Energieeinsparung, wie zum Beispiel Einsatz neuer Technologien in der Wärmeerzeugung, Energiespartechnologien in der Beleuchtung (LED), Wärmedämmmaßnahmen in der Gebäudetechnik.

Der Klimaschutzpreis kann an jede natürliche und juristische Person, also an Bürger, Vereine, Unternehmen, Initiativen, Schule, Kindergärten verliehen werden. Besondere Antragsunterlagen sind für die Teilnahme nicht erforderlich.
Die Bewerbung, die nicht länger als zwei A 4-Seiten lang sein sollte, ist zu richten an die Stadt Mülheim an der Ruhr unter folgender Adresse:

Der  RWE Klimaschutzpreis der RWE Deutschland wird wieder für 2013 in  Mülheim an der Ruhr ausgelobt. 11.04.2013 Foto: Walter SchernsteinCornelia Schwabe, Referat VI, Umwelt, Planen und Bauen,
Hans- Böckler- Platz 5, 45468 Mülheim an der Ruhr
oder per E-Mail versenden (siehe auch Kontaktdaten).

Der Vorschlag ist jedoch für eine Beurteilung durch eine Jury ausreichend schriftlich zu erläutern. Mit der Abgabe der Unterlagen erklären sich die Teilnehmer einverstanden, dass ihre Arbeiten veröffentlicht werden. Abgabeschluss ist der 15. Juli 2013. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

(Fotos: Walter Schernstein)

Das Plakat zum RWE Klimaschutzpreis 2013 können Sie sich ebenfalls als pdf-Datei aus dem Kontext herunterladen.

Kontakt

Kontext


Stand: 11.04.2013

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel