Sammlung für die Deutsche-AIDS-Stiftung

Spendendosen/1/Deutsche AIDS Stiftung/Medienhaus/

Bereits seit mehr als zwei Jahren wird die Deutsche-AIDS-Stiftung durch das Engagement des AIDS-Koordinators Dr. Hans-Jürgen Schmidt vom Gesundheitsamt der Stadt Mülheim an der Ruhr unterstützt.
Die Bitte um Förderung der Deutschen-AIDS-Stiftung hat Dr. Schmidt mit ausdrücklicher Zustimmung der Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld, aufgegriffen und an zahlreichen Stellen der Stadtverwaltung Sammeldosen aufgestellt.

Seitdem haben KollegInnen, aber auch BürgerInnen ihre Spende in die Sammeldosen eingebracht. Die letzte Leerung der Dosen ergab mit den bisher insgesamt eingenommenen Beträgen ein Ergebnis von 1072,13 Euro.

Ein beachtlicher Erfolg, für den sich Dr. Schmidt ganz herzlich bei den SpenderInnen bedankt!

Die Deutsche-AIDS-Stiftung hat das besondere Engagement und die hohe Spendenbereitschaft aus der Mülheimer Stadtverwaltung sowohl in ihrem Jahresbericht 2010 (Seite 28) als auch im Quartalsjournal “Stiftung Konkret“, 1/2011(April 2011, Seite 3), ausdrücklich hervorgehoben und mit speziellem Dank in den entsprechenden Artikeln veröffentlicht.

„Ich hoffe, dass es uns gelingt, auch zukünftig die wertvolle Arbeit der Deutschen- AIDS-Stiftung mit Spenden zu unterstützen“, so der Wunsch von Dr. Schmidt.

 

 

Kontakt


Stand: 19.02.2013

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel