Schloss-Retter und Schellack-Schätzchen: Der Geschichtsverein lädt zur musikalischen Zeitreise

musikalische Zeitreise ins Berlin der 1920er bis frühen 40er Jahre mit Schellack-Platten von Klaus Schröter auf seinem GrammophonDie Hälfte ist geschafft, im komplexen Sanierungsprozess der ältesten karolingischen Sperrburg im deutschen Sprachraum. 2017 werden die Umgebungsmauer zur MüGa und die nördliche Ringmauer gegenüber der VHS fertiggestellt – dann kann auch mit den Arbeiten am bedeutendsten Teil der Anlage, den Turmfragmenten aus dem 9. Jahrhundert, begonnen werden. Eine wichtige Stütze sind dabei treue Schloss-Retter wie der Mülheimer Geschichtsverein. Im September veranstaltete er einen Mölmschen-Mundart Abend und während des mittelalterlichen Weihnachtsmarktes auf Schloß Broich verkauften die Mitglieder erneut leckere Plätzchen in Form des Schlosses.

Bei der kommenden Aktion am Donnerstag, 16. Februar, um 18 Uhr im Vortragssaal des Hauses der Stadtgeschichte, geht es auf eine musikalische Zeitreise ins Berlin der 1920er- bis frühen 40er-Jahre, in die sogenannte „Goldene Ära deutscher Tanzorchester": Klaus Schröter und sein Grammophon führen „Von Clärchens Ballhaus ins Swinging Delphi, berichten von namhaften Orchestern und prunkvollen Tanzpalästen der goldenen 20er-Jahre. Eine versunkene Epoche deutscher Unterhaltungskultur wird mit Zeitdokumenten und Schellack-Schätzchen geborgen!

Der Eintritt ist kostenlos.
Zugunsten der Schloss-Sanierung wird „der Hut rumgehen"!


Alle Informationen zur Schloss-Sanierung, zum Spendenstand und zu Aktionen rund um Schloß Broich gibt es auf www.schloss-retter.de. Natürlich sind direkte Spenden willkommen unter folgenden Kontodaten:

Stadt Mülheim an der Ruhr
IBAN: DE78 3625 0000 0300 0001 00
BIC: SPMHDE3EXXX
Verwendungszweck: Kassenzeichen 9900000002249
Denkmalschutz

 

Kontakt


Stand: 10.02.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Welcome Card
Hotelbuchung
Prospekte anfordern
Online-Tickets Stadttouren
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Bitte wenden Sie sich an die Mülheimer Touristinfo: Kontaktdaten
Mülheim Film
Terminkalender für Mülheim
Pressebilder