Gastronom Frank Schwarz ist neuer Pächter im Schloß Styrum

Schloß Styrum wird bald wieder exquisite Küche in historischem Ambiente auftragen, verspricht Frank Schwarz, Inhaber der Frank Schwarz Gastro Group GmbH (FSGG).In Schloß Styrum wird seit Herbst 2014 wieder exquisite Küche in historischem Ambiente aufgetragen: Frank Schwarz, Inhaber der Frank Schwarz Gastro Group GmbH (FSGG) ist neuer Pächter. Nachdem der ehemalige Herrschersitz der Grafen von Limburg-Styrum und spätere Wohnsitz der Thyssen-Direktoren seit 2003 bereits von einem à-la-carte-Restaurant genutzt worden war, stand es seit Januar 2014 erst einmal leer.

Nach intensiven Verhandlungen mit verschiedenen Bewerbern und der Diskussion ihrer gastronomischen Konzepte wurden nach einer Bestandsaufnahme bereits erste dringend erforderliche Renovierungen durchgeführt.

Die symbolische Schlüsselübergabe an Pächter Frank Schwarz erfolgte durch Inge Kammerichs, Geschäftsführerin der verpachtenden Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST). Das Cateringunternehmen von Schwarz hatte sich gegen neun Konkurrenten durchsetzen können.

Mit Mobilität und Flexibilität wLange gehörte das Schloß Styrum dem Grafengeschlecht von Limburg-Styrum, bevor es dann 1890 August Thyssen erwarbill man sich ausschließlich als Location für exklusive Veranstaltungen wie Hochzeiten oder Firmenempfänge durchsetzen, jedoch sind auch Barbecues und öffentliche Brunches geplant. „In der gastronomischen Fachsprache nennt man das Pop-up-Restaurants. Wir wollen hier die Türen für eine kurze Zeit für die Allgemeinheit öffnen und Sterneküche für alle bieten.“, erklärt Frank Schwarz.

Die Innenräume im Erdgeschoss des edlen Anwesens zierte während der Gespräche  noch die himmelblaue Deckenbemalung des Vorpächters. Doch bereits kurz darauf erstrahlte das Schloss in neuem Glanz: Gäste werden nun von modernem, hellem und stilvollem Ambiente in Kombination mit dem historischen Charme des architektonischen Highlights empfangen.

Frank Schwarz, der nach eigener Aussage in der Heimat Duisburg als „gastronomische Allzweckwaffe“ bekannt ist, ist stolz auf die Aufnahme von Schloß Styrum ins Portfolio und freut sich auf viele weitere VeranstIm 11. Jahrhundert wurde erstmals das Schloß Styrum nahe dem nördlichen Ruhrufer namentlich erwähntaltungen in der rustikal-romantischen Kulisse – Erfahrung mit Schloßgastronomie war schließlich bereits ausreichend vorhanden und der Duisburger Firmensitz liegt gerade einmal 15 Minuten entfernt.

Der Pachtvertrag gilt seit dem 1. September 2014 - seither werden im Schloß Styrum wieder in wunderschöner Umgebung kulinarische Köstlichkeiten serviert.

 


Stand: 04.07.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Welcome Card
Hotelbuchung
Prospekte anfordern
Online-Tickets Stadttouren
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Bitte wenden Sie sich an die Mülheimer Touristinfo: Kontaktdaten
Mülheim Film
Terminkalender für Mülheim
Pressebilder