Seniorenmesse Ruhr

23. April, FORUM Mülheim
11 – 17 Uhr

Die beliebte Seniorenmesse Ruhr im FORUM Mülheim Auf mehreren Ebenen des FORUM Mülheim befinden sich am Sonntag, 23. April 2017, Informationsstände zu verschiedenen Themen wie Reisen im Alter, Gesundheit, Pflege und gesetzliche Betreuung. Ein buntes Rahmenprogramm mit Musik und Tanz begleitet die Besucherinnen und Besucher.  


Das Älterwerden bringt viele neue Herausforderungen, aber auch neue Perspektiven mit sich: Bei der diesjährigen Messe für alle „Best Ager“ kam kein Aspekt zu kurz, ob Gesundheit, Sicherheit oder Freizeitgestaltung. Informationen und Vorträge, Geselligkeit und Unterhaltung bot die Seniorenmesse Ruhr am Sonntag, 23. April, von 11 bis 17 Uhr im FORUM Mülheim.

Das überdachte Einkaufszentrum zeigte sich an diesem Tag ganz besonders belebt: Zahlreiche Ausstellerinnen und Aussteller präsentierten unter dem lichtdurchfluteten Dach ihre vielfältigen Produkte, Dienstleistungen und allerlei interessantes Infos – nicht nur für „ältere Semester“. Wellness- oder Fitness- bzw. Freizeitangebote, Rehabilitation und Therapie, Naturheilverfahren, Pflege oder Reisen wurden auf der Seniorenmesse Ruhr veranschaulicht.

Begrüßt wurden die Besucherinnen und Besucher von Oberbürgermeister Ulrich Scholten und dem Seniorenbeirats-Vorsitzenden Helmut Storm. Vertreter und Vertreterinnen von Seniorenclubs und -initiativen, (Sport-)Vereinen, Wohlfahrtsverbänden, Alteneinrichtungen, Parteien und gewerbliche Anbieter waren ebenfalls auf der Messe vor Ort. Zudem gab es interessante Vorträge (Ladenlokal im 1. Obergeschoss des FORUMs) wie u.a. „Pflegeheimkosten? Achtung bei Vermögen“, „Hören und Verstehen / Ursachen und Lösungen“ sowie eine hilfreiche Vorführung des DRK zum Thema „Hausnotruf“ auf der Bühne im Erdgeschoss.

In der eigens eingerichteten „Cafeteria“ im Untergeschoss des FORUMS warteten kleine Mittagsgerichte zur Stärkung sowie Kaffee und Kuchen auf hungrige Gäste und für einen einfach schönen Sonntag sorgte nicht zuletzt auch das Unterhaltungsprogramm auf der Bühne im Erdgeschoss: Gute Stimmung brachten die größten Schlager von Peter Alexander und die atmosphärischen Klänge des Veeh-Harfen Orchesters, während Vorführungen von u.a. Paartanz oder Line Dance für den richtigen Rhythmus sorgten.

Uhrzeit       Vortrag   Referent    
Ort der Vorträge: Obergeschoss, Raum neben dem Vodafone-Shop

11.45 - 12.15 Uhr

„Erben und Vererben“

Fachanwalt für Erbrecht

und Sozialrecht Jan Ehring, Kanzlei Hubert & Partner

12.25 - 12.55 Uhr

„Pflegeheimkosten? Achtung bei Vermögen“

Fachanwalt für Erbrecht und Sozialrecht Jan Ehring, Kanzlei Hubert & Partner

13.05 - 13.35 Uhr

“Wenn die Blase schwächelt.“

Stephan Romanowski, Oberarzt der

Mülheimer Frauenklinik im Ev. Krankenhaus

Mülheim

13.45 - 14.15 Uhr

“Allgemeiner Überblick über die Leistungen der

Pflegeversicherung.“

Iris Hotzel, Pflegeberaterin und Case-

Managerin der Pflege- und Sozialberatung

im Ev. Krankenhaus Mülheim

14.25 - 14.55 Uhr

"Hören und Verstehen / Ursachen und Lösungen"

Christina Knauf,

Hörgeräteakustikerin,

GUT HÖREN Mülheim

15.05 - 15.35 Uhr

„Erkenne die Hilferufe Deines Körpers:  

Auswirkungen von Stoffwechselblockaden und

Übersäuerung auf die Lebensqualität“

Rolf Schneider, Mitglied des

Förder-Verein für Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität

e. V.


Der Eintritt zur Seniorenmesse Ruhr war kostenlos.

Alle Programmpunkte, Akteure und Vorträge sind zum Nachlesen im Flyer der Seniorenmesse Ruhr zusammengefasst.

 

Der Gesamtplan 2017 zur Übersicht:
Seniorenmesse 2017 Gesamtplan des FORUM Mülheim.

 

Hier finden Sie den Gesamtplan 2017 zum Download.

Alle Angaben ohne Gewähr

 

Veranstalter: Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) in Kooperation mit dem Seniorenbeirat

Kontakt


Stand: 25.04.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel