Wozu ein Captcha?

Der Begriff CAPTCHA ist das Akronym für „Completely Automated Public Turing test to tell Computers and Humans Apart“.

Anwendung finden die zufällig erzeugten Grafiken mit einem Sicherheitscode dort, wo unser Webserver sicherstellen muss, ob es sich bei dem Nutzer einer bestimmten Seite oder Seitenfunktion tatsächlich um einen Menschen oder lediglich um eine Maschine handelt.

Viele Angebote werden leider von automatischen Diensten, so genannten Bots, aufgerufen, mit dem Ziel der Manipulation oder des Missbrauchs, z. B. Gästebücher oder Online-Formulare.

Der Einsatz eines Captcha hilft, automatisierten Missbrauch technisch zu minimieren.

Bildbasierte Captchas sind jedoch leider nicht barrierefrei, da sie von sehbehinderten Menschen nicht gelesen werden können. Alternativ kann daher immer auf das zusätzliche akustische Captcha ausgewichen werden. Es kann als MP3 direkt ausgeben oder heruntergeladen werden.

 

Was ist zu tun?

Um ein Online-Formular, indem ein Captcha eingesetzt wird, erfolgreich zu übermitteln, müssen Sie lediglich den in der Grafik angezeigten Text in das darunter liegende Formularfeld ("Sicherheitscode bestätigen") eintragen. Anschließend kann das Formular wie gewohnt abgeschickt werden.

 

Der Sicherheitscode ist nicht lesbar?

Laden Sie die Seite einfach neu, z. B. über die F5-Taste und Sie erhalten einen anderen Sicherheitscode, der womöglich besser zu lesen ist. Alternativ können Sie sich den Sicherheitscode auch vorlesen lassen.

 

Kontakt


Stand: 15.09.2008

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel