Archiv-Beitrag vom 05.04.2012Sieger des Schätzwettbewerbs ermittelt

TK-Heißen verleiht Auszeichnungen an tennisbegeisterte Vorschulkinder

Viel Spaß beim ersten Tennisbewegungsfest des TK-Heißen hatten 35 Kinder der städtischen Kitas „Abenteuerland“ und „Birkenhof“ im vergangenen Jahr. Nun gab es für die Kinder erneut Grund zur Freude: Die drei Sieger des Tennisball-Schätzwettbewerbs wurden offiziell ausgezeichnet, und alle anderen Teilnehmer erhielten Urkunden.

Urkundenübergabe für Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung Birkenhof die am Tennisparcour des Tennis Club Mülheim Heißen e.V. und dem Familiennetzwerk Heißen teilgenommen haben. 20.03.2012 Foto: Walter Schernstein

(Foto: Walter Schernstein)

Die drei Sieger haben während der Sommerferien die Möglichkeit, einen Tag lang am Tennisferiencamp des TK- Mülheim Heißen teilzunehmen und ihre Tennisfähigkeiten auszubauen.

Da allen Projektbeteiligten das Bewegungsfest sehr viel Vergnügen bereitet hat, waren sie sich einig, dass diese Aktion eine Wiederholung wert sei. „Als wir uns auf den Weg zum Tennisverein gemacht haben, um die Urkunden zu verleihen, da waren die Kinder schon wieder ganz begeistert und dachten, es findet wieder ein Tennisfest statt,“ erzählt Ingeborg Schernstein, Kita-Leitung Birkenhof, von der Vorfreude der Kleinen.
Der Bewegungstag war ein Kooperationsprojekt der Städtischen Kita "Birkenhof", der Städtischen Kita "Abenteuerland", des TK-Mülheim Heißen e.V. und des Familiennetzwerkes Heißen.

Informationen zu Bewegungsangeboten im Stadtteil erhalten Sie über das Familiennetzwerk Heißen, Telefon: 0208/30189826.

Kontakt


Stand: 05.04.2012

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel