Archiv-Beitrag vom 08.09.2010So war's beim ersten Mülheimer Schüler-Cup

Am Sonntag, 5. September 2010, haben insgesamt 14 Mannschaften vor rund 250 fußballbegeisterten Zuschauern ein faires aber doch umkämpftes Fußballturnier auf der Mülheimer Sportanlage Wenderfeld erlebt. Bei spätsommerlichen Temperaturen und reichlich Sonnenschein fand erstmals der Mülheimer Schüler-Cup statt.

Initiiert wurde der Schüler-Cup von insgesamt 17 Nachwuchskräften der Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr, welche die ausbildungsbegleitende Aufgabe erhielten, ein eigenständiges Projekt im Kontext zum Bürgerschaftlichem Engagement durchzuführen. Recht schnell kristallisierte sich heraus, dass die Gruppe den Volkssport Fußball als verbindendes Element zwischen Schulen, Kulturen und Generationen nutzen wollte. So war der Mülheimer Schüler-Cup entstanden und die Zielgruppe, alle Klassen der Jahrgänge 5 bis 7, schnell ausgemacht.

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld (Mitte) und Ausbildungsleiter Christian Bohm (3.v.r., hintere Reihe) inmitten der Auszubildenden der Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr, die den ersten Mülheimer Schüler-Cup im Rahmen eines Projektes zum Bürgerschaftlichen Engagement organisiert haben.

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld (Mitte) und Ausbildungsleiter Christian Bohm (3.v.r., hintere Reihe) inmitten der Auszubildenden der Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr, die den ersten Mülheimer Schüler-Cup im Rahmen eines Projektes zum Bürgerschaftlichen Engagement organisiert haben.

 

Die schweißtreibende Projektphase wirkte herausfordernd auf die Projektgruppe. Das tolle Ergebnis bestätigte jedoch die stets vorhandene Zuversicht der Oberbürgermeisterin sowie der Projektkoordinatoren. Selbstverständlich ließ es sich die Verwaltungschefin daher auch nicht entgehen, das überaus positive Ergebnis ihres dienstlichen Nachwuchses zu verfolgen und  bei der Siegerehrung aktiv mitzuwirken. Unter großem Applaus übergab sie Medaillen, Urkunden und Pokale an die drei tagesbesten Mannschaften.

Die teilnehmenden Mannschaften des ersten Mülheimer Schüler-Cup am 5. September 2010

Die teilnehmenden Mannschaften des ersten Mülheimer Schüler-Cup am 5. September 2010 auf der Sportanlage Wenderfeld.

Fotos: Christian Bohm


Doch dieser besondere Tag verfolgte noch einen weiteren guten Zweck: Die gewonnenen Sponsorengelder der Nachwuchskräfte sowie die Tageserlöse, welche durch den Verkauf von Getränken, verschiedenen Kuchen, Waffeln sowie Würstchen erzielt werden konnten, werden in Kürze durch die Siegermannschaft einem karitativen Zweck innerhalb Mülheims zu Gute kommen.

Insgesamt also ein erfolgreicher erster Mülheimer Schüler-Cup, den die Nachwuchskräfte der Stadtverwaltung da auf die Beine gestellt haben!

 

 

Kontakt


Stand: 08.09.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel