Archiv-Beitrag vom 30.08.2013Sommerpause vorbei - das BiS-Team startet wieder

Logo Netzwerk der Generationen der Seniorenberatung der Stadt Mülheim an der RuhrHerzliche Einladung zum Thema „Essen und Trinken bei Demenzerkrankten“ am 5. September 2013 um 10.00 Uhr in die Räume des Gemeindezentrums Holunderstraße 5.

Dr. Friedrich-Wilhelm Elstermann von Elster wird ein kurzes Impulsreferat halten und Fragen nachgehen „Wie kann ich die richtige Auswahl schmackhafter Speisen treffen?“, „Was ist bei Flüssigkeitsmangel?“, „Wie sieht es mit Tischmanieren aus, besonders wenn man auswärts essen möchte?“ oder „Wie geht man damit um, wenn die Nahrung ganz verweigert wird?“ Anschließend besteht ausreichend Gelegenheit für individuelle Fragen.

BiS - Beratung in Saarn beendet damit seine Sommerpause. Ab sofort wird es wieder die Möglichkeit zum Austausch an jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat rund um die Themen Demenz und Pflege geben. Alle Angehörigen, selbst Betroffene oder Interessierte sind herzlich eingeladen.

Sommerpause vorbei - das BiS-Team startet wieder.

(Das Foto zeigt das Beraterteam von BiS)

Das BiS –Team bietet mit „Rat und Hilfe für Kinder, Jugendliche oder Eltern“ ein weiteres wichtiges Thema an. Wenn Sie darüber hinaus „Kontakte knüpfen & sich engagieren“ wollen, für sich selber und/oder gemeinsam mit anderen, rufen Sie uns an. Wir vermitteln gerne Kontakte oder überlegen mit Ihnen zusammen, welches Angebot für Sie in Frage kommen könnte.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Evangelischen Kirchengemeinde Broich-Saarn, Ragnhild Geck, Telefon: 377 6637 oder Ragnhild.Geck@kirche-muelheim.de oder bei Inge Lantermann, „Netzwerk der Generationen“ unter den unten stehenden Kontaktdaten.

Kontakt


Stand: 30.08.2013

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel