Archiv-Beitrag vom 12.07.2016Große Nachfrage trotz verregnetem Start für Sport im Park

Neues Logo von Sport im Park 2016 im neuen DesignTrotz wechselhaftem Wetter konnten die Veranstalter bisher eine durchweg positive Resonanz bei den angebotenen Kursen verbuchen. Auch bei der der Auswahl der Sportarten scheinen sie ein glückliches Händchen bewiesen zu haben, das zeigt nicht zuletzt die große Teilnehmerzahl bei den einzelnen Kursen. Weiterhin laden Mülheimer Sportbund, SportService gemeinsam mit den teilnehmenden Vereinen bis zum 13. September dazu ein, die kostenlosen Kurse in den Mülheimer Parks zu besuchen.

Drums Alive bei Sport im Park. Kostenlose Kurse in Mülheimer Grünanlagen.

Exklusiv innerhalb der Sommerferien finden nun noch sechs weitere Kurse statt, die nicht die komplette Laufdauer vom 11. Juni bis 13. September haben:

  • Ab dem 11. Juli lernt man bei „Rückenfitness“ die Rumpfmuskulatur zu kräftigen und die Wirbelsäule zu entlasten. Spezielle Haltungs- und Entspannungsübungen werden gezeigt, um Beschwerden vorzubeugen. Trainiert wird auf der Wiese vor der Turnhalle Heerstraße, Heerstraße 95.
  • Beim Fitness Cocktail bekommen Sie die Möglichkeit an Ihre eigenen Belastungsgrenzen zu gelangen. Mit Herzkreislauftraining und Muskel-Kraftübungen wird ab dem 13. Juli ebenfalls auf der Wiese vor der Turnhalle Heerstraße trainiert.
  • Bei T-BO kann man sich richtig auspowern – bei der Mischung aus Kampfsport und Gymnastik wird der ganze Körper beansprucht. Trainiert wird auf der Wiese vor dem Haus des Sports, Südstraße 25.
    • Dort hat man ebenfalls ab dem 12. Juli die Möglichkeit, seine Fitness zu bei Drums Alive zu verbessern und gleichzeitig Stressabbau zu betreiben.
  • Das Herz-Kreislauf-System wird bei Bodyfit in Schwung gebracht! Ab Dienstag können Sie sich bei diesem Kurs auf ein buntes Angebot aus den unterschiedlichsten Fitnessbereichen freuen! Treffpunkt: MüGa-Wiese zwischen VHS und Ringlokschuppen.
    • Dort findet auch das Workout 50+ ab dem 13. Juli statt. Es erwarten Sie Übungen zur Verbesserung der Kraft, der Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit.

Bonuskarte

Neu im Programm ist in diesem Jahr die Bonuskarte. Die Teilnehmeden haben bei allen Angeboten die Möglichkeit fleißig Bonuspunkte zu sammeln und somit eine Tragetasche, eine Trinkflasche oder sogar beides zu erhalten. Egal wie viele Bonuspunkte Sie sammeln - nach Abgabe der Bonuskarte kann jeder Teilnehmer an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem Karten für die „medl-Nacht der Sieger“, das „Mülheimer Oktoberfest“ oder Eintrittskarten für die Mülheimer Bäder gewonnen werden können.

Frei nach dem Motto „Mülheim macht Sport“ ist jeder herzlich eingeladen an den verschiedensten Kursen teilzunehmen - kostenlos und ohne Anmeldung.

Weitere Infos unter Sport im Park 2016.

Kontakt


Stand: 12.07.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel