Archiv-Beitrag vom 19.06.2009Stadtrat hat Bauträger für das 100-Häuser-Projekt "Auf dem Bruch" bestimmt

Nachdem das erste Projekt im Programm "100 Häuser für Familien" an der Hagenauer Straße mit dem Bezug von 28 Eigenheimen abgeschlossen wurde, hatte der Rat der Stadt beschlossen, das zweite Projekt auf dem etwa 8.200 m² großen ehemaligen Schulgrundstück "Auf dem Bruch" zu realisieren.

 

Am 18. Juni 2009 hat der Rat der Stadt die Mülheimer Wohnungsbau e. G. als den Bauträger bestimmt, der die Vermarktung der Grundstücke und die Bebauung des Plangebietes übernimmt. Nach dem vorliegenden städtebaulichen Entwurf werden im Plangebiet 26 Reihen- bzw. Doppelhäuser entstehen. Anfragen in Zusammenhang mit dem Projekt und Bewerbungen um den Kauf eines Grundstückes können ab sofort ausschließlich an die

 

Mülheimer Wohnungsbau e. G.
Friedrichstraße 2, 45468 Mülheim an der Ruhr
Frau Isabelle Hötte
Telefon 0208 308 38 73
E-Mail: isabelle.Hoette@mwbeg.de

 

 

gerichtet werden.

Weitere Informationen zum 100-Häuser-Programm und die Bedingungen zur Auswahl der Bewerberfamilien können im Internet unter www.muelheim-ruhr.de > Bürgerservice » Planen, Bauen und Wohnen » Stadtplanung » 100-Häuser-Programm abgerufen werden.

 

Kontakt


Stand: 19.06.2009

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel