Styrumer Vorschulkinder in Aktion beim "Sporttag für kleine Leute"

Rund 120 Vorschulkinder aus Styrum nahmen am 18. Mai 2016 von 14 bis 16 Uhr in der Halle an der Von-der-Tann-Straße am zweiten "Styrumer Sporttag für kleine Leute" teil und erhielten so die Gelegenheit, unter dem Motto "Sport macht Spaß und ist gesund" verschiedene Sportarten und Bewegungsangebote auszuprobieren.

Tanzaktion beim 2. Styrumer Sporttag für kleine Leute

(Fotos: Walter Schernstein)

Die Veranstaltung startete mit einer gemeinsamen Tanzaktion, die die Kinder sofort zum Mitmachen animierte. Mit einem Laufzettel versehen, konnten die Kinder anschließend verschiedene Sportarten erproben: Fußball, Handball, Turnen, Judo, ein spezielles Bewegungsangebot und sogar Parkour.

Kind in Aktion beim zweiten Styrumer Sporttag für kleine Leute

Tatkräftige Unterstützung erhielten sie dabei von Schülerinnen und Schülern der Willy-Brandt-Schule. Zwischendurch stärkten sich die Kinder an der üppigen "Obsttankstelle", die das Projekt "Prima Leben" ermöglicht hat. Gegen Ende der Veranstaltung konnten sich die Eltern der Kinder direkt bei den Vertretern der Sportvereine über aktuelle Sportangebote informieren.

Ein teilnehmender Junge fasste die Veranstaltung so zusammen: "Ich konnte mich heute so richtig austoben. Das konnte ich schon lange nicht mehr!"

Den "Styrumer Sporttag für kleine Leute" 2016 veranstaltete das Bildungsnetzwerk Styrum in Kooperation mit dem Mülheimer Sportservice (MSS), dem Mülheimer Sportbund (MSB), Sportvereinen aus Mülheim und Oberhausen sowie Styrumer Kindertagesstätten. Insbesondere Dank des ehrenamtlichen Einsatzes der Vereine konnte die Veranstaltung durchgeführt werden.

Kontakt


Stand: 02.06.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel