Tersteegenhaus

Nur wenige Meter vom Trubel der Mülheimer Innenstadt entfernt, besticht die Altstadt durch ihre Ruhe und Gemütlichkeit. Besiedelt wurde die Altstadt wahrscheinlich schon im 6. und 7. JahrhundertNur wenige Meter vom Trubel der Mülheimer Innenstadt entfernt, besticht die Altstadt durch ihre Ruhe und Gemütlichkeit. Besiedelt wurde die Altstadt wahrscheinlich schon im 6. und 7. Jahrhundert. Im Hochmittelalter lag auf dem Kirchenhügel, wo sich heute die Petrikirche befindet, ein befestigter Königshof: der "Muhrenhof" mit seinem Wirtschaftsgebäude, dem sogenannten Altenhof. Gemeinsam mit einer hofeigenen Kapelle bildete das Anwesen der Mülheimer Edelleute den Siedlungskern der Altstadt. Wir befinden uns direkt vor einem der schönsten Gebäude, dem Tersteegenhaus, heute Heimatmuseum mit der kulturgeschichtlichen Sammlung der Stadt. Der Kirchendichter und Seelsorger Gerhard Tersteegen, 1697 in Moers geboren, wohnte hier seit 1746 und starb dort 1769. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch Petrikirche und der Kortumbrunnen.

Tersteegenhaus
Teinerstraße 1
45468 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 02 08 / 455 4260

! Bitte beachten Sie: Aufgrund von Renovierungsarbeiten ist das Heimatmuseum Tersteegenhaus bis auf Weiteres geschlossen!

Kontakt


Stand: 07.08.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Einfacher geht's nicht: Bequem von zu Hause aus Veranstaltungstickets bestellen - und das für Veranstaltungen in ganz Deutschland!
Zur Buchung
Prospekte anfordern
Prospekte anfordern
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Bitte wenden Sie sich an die Mülheimer Touristinfo: Kontaktdaten
Mülheim Film
Terminkalender für Mülheim