Umwandlung einer Lebenspartnerschaft in eine Ehe

Hände eines Brautpaares. Informationen zur Umwandlung einer Lebenspartnerschaft in eine Ehe.Wenn Sie eine gleichgeschlechliche Lebenspartnerschaft in eine Ehe umwandeln wollen, wenden Sie sich während der Sprechzeiten direkt an das Standesamt.

Wenn Sie persönlich so die Umwandlung in eine Ehe beantragen, können Sie sich entweder direkt im Anschluss im Büro das Jawort geben oder einen Termin für die Zeremonie im Trausaal oder auch an einem anderen Trauort vereinbaren.

 

Unterlagen

Unterlagen

Bei der Umwandlung ist grundsätzlich nur der Personalausweis mitzubringen.

Wenn die Lebenspartnerschaft nicht in Mülheim an der Ruhr war, sind zusätzlich vorzulegen:

  • Lebenspartnerschaftsurkunde
  • Geburtsurkunden

 

Gebühren

Gebühren

Die Kosten betragen 10,- Euro für die Eheurkunde und zusätzliche Kosten von etwa 350,- Euro, wenn die Umwandlung der Eheschließung nicht im Büro oder im Trausaal stattfinden soll.

 

Kontakt

Kontakt


Stand: 23.11.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel