Uss Mölm Helau!

Karneval in Mülheim an der Ruhr - Wichtige Infos auf einen Blick

Möhnensturm

Der diesjährige „Möhnensturm“ auf das Rathaus findet an Altweiberfastnacht (23.2.), pünktlich um 11.11 Uhr, im Foyer des Standesamtes im Historischen Rathaus statt. Er ist verbunden mit der traditionellen Übergabe der Goldenen Rathausschlüssel an die Mülheimer Prinzenpaare. Oberbürgermeister Ulrich Scholten "kämpfte" im letzten Jahr zum ersten Mal um den Schlüssel. Er musste sich dann aber auch, wie seine Amtsvorgänger, (traditionell) "ergeben".

Die Möhnen hatten sich für 2016 ein mehrstündiges närrisches Programm ausgedacht. Im Standesamts-Foyer wurde ausgiebig gefeiert. "Ich bin sicher, dass sich die Karnevalisten auch für dieses Jahr wieder was Tolles haben einfallen lassen," so OB Scholten.

Karneval, Möhnensturm auf das Rathaus mit Schlüsselübergabe im Historischen Rathaus. 04.02.2016 Foto: Walter Schernstein Karneval, Möhnensturm auf das Rathaus mit Schlüsselübergabe im Historischen Rathaus. 04.02.2016 Foto: Walter Schernstein

Rosenmontagszug

Am 27. Februar 2017 findet der traditionelle Rosenmontagszug in der Mülheimer Innenstadt statt. Er beginnt um 14 Uhr und wird rund zwei Stunden dauern.

Der Zugweg läuft voraussichtlich wie folgt: Die Aufstellung ist an der innogy Sporthalle "An den Sportstätten", dann geht es über die Kaiserstraße, Leineweberstraße, Ruhrstraße, Schollenstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Bahnstraße, Am Löwenhof, Eppinghofer Straße, Leineweberstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Friedrichstraße, Wertgasse und Ruhrstraße. An der Schloßbrücke löst sich der Zug auf.

Route des Karnevalzuges:

Zugplan vom Rosenmontagszug durch die Innenstadt

Wichtige Hinweise - damit Sie den Karnevalszug genießen können

Karneval: Rosenmontagszug in der Innenstadt mit zahlreichen Aktiven und Wägen aus den Mülheimer Karnevalsvereinen.

  • Bitte bei Kindern darauf achten, dass diese nicht zu dicht an Zugfahrzeugen Süßwaren aufsammeln oder gar vor die Absperrgitter treten!
  • Wertsachen gut unter der Kleidung verstauen! Taschendiebe lieben die große Ansammlung von Personen auf engem Platzangebot.
  • Gläser und Glasflaschen - das Mitführen und Benutzen ist wegen der erhöhten Unfall- und Verletzungsgefahr verboten! Dies gilt auf dem Rathausmarkt, dem gesamten Zugweg und parallel dazu auf einem Sicherheitsstreifen von 100 Meter auf beiden Seiten, von 12 bis 20 Uhr. Bitte halten Sie sich daran, denn es droht die Wegnahme und Entsorgung der Glasbehältnisse.
    Hier finden Sie weitere Informationen zum Glasverbot an Rosenmontag.
  • Parken - Kraftfahrzeuge, die nach 12 Uhr am Veranstaltungstag im Zugbereich abgestellt sind, werden kostenpflichtig abgeschleppt!
  • Innenstadt gesperrt - von etwa 13 bis etwa 17.15 Uhr für den gesamten Verkehr sowie für Busse und Bahnen.
  • Busse und Bahnen - Wie Sie mit dem öffentlichen Personennahverkehr hin und zurück kommen, erfahren Sie auf der Seite der Mülheimer VerkehrsGesellschaft (MVG).

Stadtverwaltung - Erreichbarkeit

Altweiberfastnacht

Am Donnerstag, 23. Februar 2017 (Weiberfastnacht) haben einige Verwaltungsdienststellen geänderte Öffnungszeiten beziehungsweise geschlossen.

Ansicht auf Eingang Bürgeragentur, Schollenstraße 2, mit Rathausturm

Hier eine Übersicht:

  • Das Bürgeramt einschließlich der Führerscheinstelle schließen um 13.00 Uhr.
  • Das Standesamt ist geschlossen.
  • Das ServiceCenterBauen im Technischen Rathaus ist geschlossen.
  • Die Bürgeragentur (Ladenlokal Schollenstraße 2) schließt ab 15.00 Uhr. Die Eintragungsstelle zum Volksbegehren "G9 jetzt!" ist daher ebenfalls nur bis 15.00 Uhr erreichbar.
  • Das Ordnungsamt hat geschlossen. Dafür werden dem Bürger als Ersatz folgende Öffnungszeiten im Ordnungsamt angeboten:
    • 21. Februar 2017 (Dienstag vor Altweiber) zusätzlich von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr und am
    • 1. März 2017 (Aschermittwoch) zusätzlich von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr.

Das KommunikationsCenter ist telefonisch erreichbar. Die Infotheken im (Historischen und Technischen) Rathaus sind normal bis 16 Uhr besetzt; die Eintragungsstelle zum Volksbegehren "G9 jetzt!" ist bis 18.00 Uhr am Hans-Böckler-Platz 5 geöffnet.

Eintragungsstellen Volksbegehren:

  • Eintragungsstelle Bürgeragentur bis 15.00 Uhr geöffnet
  • Eintragungsstelle im Technischen Rathaus, Hans-Böckler-Platz 5 bis 18.00 Uhr geöffnet
  • Eintragungsstelle Stadtteilbücherei Speldorf von 14.30 bis 18 Uhr geöffnet

Bäder
Hallenbad Süd: geschlossen
Friedrich-Wennmann-Bad: 7.00 bis 21.00 Uhr geöffnet
Kassenschluss ist wie immer eine Stunde vor Badschließung

Rosenmontag

Am Rosenmontag, 27. Februar 2017, sind alle Dienststellen für Personenverkehr ab 12.00 Uhr geschlossen - auch das Bürgeramt, die Bürgeragentur sowie das Technische Rathaus. 

Die Stadtbibliothek im MedienHaus ist ebenfalls nur von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Die Infotheke im Technischen Rathaus ist normal bis 16 Uhr besetzt; die Infotheken im Historischen Rathaus sind ab 12.30 Uhr geschlossen. Die Eintragung zum Volksbegehren "G9 jetzt!" findet bis 16.00 Uhr am Hans-Böckler-Platz 5 statt.

Eintragungsstellen Volksbegehren:

  • Eintragungsstelle Bürgeragentur bis 12.00 Uhr geöffnet
  • Eintragungsstelle im Technischen Rathaus, Hans-Böckler-Platz 5 bis 16.00 Uhr geöffnet
  • Eintragungsstelle Stadtteilbücherei Speldorf geschlossen

Alle Dienststellen sind telefonisch erreichbar!

Auskünfte und weitere Informationen erhalten Sie über unser KommunikationsCenter.

Bäder
Hallenbad Süd: geschlossen
Friedrich-Wennmann-Bad: 7.00 bis 19.00 Uhr geöffnet (der Cycling Kurs findet nicht statt!)
Kassenschluss ist wie immer eine Stunde vor Badschließung

Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH - MEG
Der Recyclinghof an der Pilgerstraße ist von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.
Das Schadstoffmobil am Standort Speldorf wird von 9.30 bis 12.00 Uhr vor Ort sein.
Die Mitarbeiter der MEG-Verwaltung sind in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr erreichbar.
Die Leerung der Abfalltonnen findet wie gewohnt statt.

Für Fragen steht der MEG-Bürgerservice unter der Rufnummer 99 66 0-255 gerne zur Verfügung.

Traditionelle Rückgabe des Rathausschlüssels an den Oberbürgermeister

Nach Ablauf ihrer Regentschaft werden die Prinzenpaare - in Begleitung weiterer Mülheimer Karnevalisten und Karnevalistinnen - die Goldenen Rathausschlüssel am Dienstag,
28. Februar 2016, um 17 Uhr
, in den Räumen C.114 und C.113-Opole des Historischen Rathauses wieder in die Obhut der Stadt Mülheim an der Ruhr geben.

Kontakt


Stand: 21.02.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel