Archiv-Beitrag vom 03.12.2009Verkehrskooperation im Ruhrgebiet erhält ein Gesicht

rhein ruhr partner-Verkehr soll künftig Via heißen

 

Verkehrskooperation im Ruhrgebiet erhält ein Gesicht rhein ruhr partner-Verkehr soll künftig Via heißen

Die Verkehrskooperation unter dem Arbeitstitel rhein ruhr partner-Verkehr wird künftig Via heißen. Dieser Unternehmensname und eine entsprechende Bildwortmarke (siehe links) wurden bereits am 11. November 2009 anlässlich einer gemeinsamen Aufsichtsratssitzung der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG), der Essener Verkehrs-Aktiengesellschaft (EVAG) und der Mülheimer VerkehrsGesellschaft mbH (MVG) vorgestellt. Vorbehaltlich der noch ausstehenden Genehmigung des Bundeskartellamtes soll die gemeinsame Gesellschaft durch die Unternehmen DVG, EVAG und MVG gegründet und unter diesem Namen als GmbH eingetragen werden.
 
Für Fahrgäste in Duisburg, Essen und Mülheim an der Ruhr bleiben die bekannten lokalen Marken allerdings erhalten. Via wird vornehmlich in den drei Betrieben wirken und gegenüber Behörden sowie Geschäftspartnern innerhalb der Verkehrsbranche auftreten.

Via, lat. der Weg, steht symbolisch für den gemeinsamen kommunalen Weg, für den Weg in die Zukunft aller drei Unternehmen und für den Weg, auf dem Mobilität stattfindet.


 

Hintergrund Via
Im November 2007 vereinbarten DVG, EVAG und MVG ein weitreichendes Kooperationsprojekt. Kostenreduktionen, betriebliche Optimierungen sowie die Erweiterung des Fahrgastangebotes sind drei wesentliche Ziele des Projektes. Seit Januar 2008 gilt zudem in allen drei Unternehmen die Personenidentität der Vorstände und Geschäftsführer. Operativer Start des neuen Unternehmens soll der 1. Juli 2010 sein. Rund 3.400 Mitarbeiter werden dann für die Mobilität von täglich rund 581.000 Fahrgästen sorgen.

Weitere Infos unter http://www.evag.de

 

Ansprechpartner:
Olaf Frei
Stellv. Pressesprecher
EVAG - Essener Verkehrs-Aktiengesellschaft
Mülheimer Verkehrsgesellschaft mbH
Zweigertstraße 34
45130 Essen

Telefon: (0201) 826 - 1496
Mobil: (0172) 289 -  8153
Fax: (0201) 826 - 4008
E-Mail: o.frei@evag.de

Kontakt


Stand: 03.12.2009

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel