Archiv-Beitrag vom 08.04.2013Verleihung Förderpreis

Zum 15. Mal vergibt der Integrationsrat der Stadt Mülheim an der Ruhr den Förderpreis für ein gedeihliches Miteinander und gegenseitige Integration. Der Preis ist mit 400,- Euro bewertet.

Mitglieder des amtierenden IntegrationsratesMit diesem Preis möchte der Integrationsrat Gruppen, Einzelpersonen, Vereinen oder Institutionen, die sich besonders positiv um die Integration bemüht haben, unterstützen und deren Engagement sichtbar hervorheben.
„In einer Zeit wie dieser, in der die rechtsextremistischen Straftaten zunehmen, ist es umso wichtiger, allen Unterstützern der Integrationsarbeit zu danken“, sagt der Vorsitzende des Integrationsrates, Enver Sen.

Vorschläge einreichen

Vorschläge für mögliche PreisträgerInnen können von Mülheimer EinwohnerInnen, Vereinen, Verbänden oder sonstigen Einrichtungen bis Ende August eines jeden Jahres in schriftlicher Form an die Geschäftsstelle des Integrationsrates, Am Rathaus 1, 45468 Mülheim an der Ruhr, Telefon 0208/455-3022, Fax 0208/455-58-3022 eingereicht werden.

Die Verleihung wird im Rahmen der Interkulturellen Woche im Zeitraum 24. September bis 3. Oktober 2013 stattfinden.

Kontakt


Stand: 08.04.2013

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel