Versorgungsamt kommt im November nicht zur Beratung nach Mülheim

Logo SchwerbehinderteIm November findet keine Beratung des Versorgungsamtes (Stadt Essen) statt. Wer Beratung oder Hilfestellung rund um das Thema Schwerbehinderung, Ausweis und Anträge benötigt, kann die örtliche Beratungsstelle für schwerbehinderte Menschen der Stadt Mülheim aufsuchen. Eine offene Sprechstunde findet jeweils von Montag bis Freitag, 8.00 bis 12.30 Uhr, im Erdgeschoss, Zimmer 12 in der Ruhrstraße 1 statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die Beratungsstelle für schwerbehinderte Menschen ist allerdings vom 6. November 2017 bis einschließlich 13. November 2017 nicht zu erreichen.

Bei allen Fragen zum Schwerbehindertenausweis oder zur Antragstellung können sich ratsuchende Bürger direkt an die Stadtverwaltung Essen -Versorgungsamt-, Kurfürstenstraße 33, 45138 Essen, Telefon 0201/88-0 wenden.

Die nächste Sprechstunde des Versorgungsamtes im Gesundheitsamt wird es am Mittwoch, 6. Dezember 2017 geben.

Kontakt


Stand: 30.10.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel