Archiv-Beitrag vom 17.11.2010"VIA – Vermittlung und Integration Alleinerziehender"

Informationsveranstaltungen in den Stadtteilen

Die Sozialagentur Mülheim an der Ruhr hat im letzten Jahr am Ideenwettbewerb „Gute Arbeit für Alleinerziehende“ vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und Europäischen Sozialfond teilgenommen.

VIA - Vermittlung und Integration Alleinerziehender, gerade für berufstätige Mütter wichtig.Mülheim ist jetzt einer von bundesweit 79 Projektstandorten, der nun seine Arbeit unter dem Titel „VIA – Vermittlung und Integration Alleinerziehender“ in den Stadtteilen Eppinghofen und Styrum aufnimmt.

Ziel des Projekts ist, möglichst alle Alleinerziehende mit niedrigschwelligen Angeboten zu aktivieren und wenn möglich langfristig in Beschäftigung zu integrieren.

 

Zentrale Angebote an die Alleinerziehenden in Styrum und Eppinghofen:
- Enge Betreuung allein erziehender ALG-II-EmpfängerInnen im Stadtteil
- Einzel- und Gruppenberatungsgespräche
- Motivationstraining
- Zeit- und Familienmanagement
- Berufliche Zielfindung
- Stellen- und/oder Praktikumrecherche
- Netzwerkarbeit (Zusammenarbeit mit weiteren Stellen in den Stadtteilen)

Zu diesem Anlass präsentiert sich VIA am 25. November und 26. November 2010 der interessierten Öffentlichkeit und den Netzwerkpartnern.
An diesen Tagen haben Interessierte Gelegenheit, die Mitarbeiterinnen und die neue Projektgeschäftsstelle in Styrum und Eppinghofen kennenzulernen und sich bei einem kleinen Snack über die Inhalte und Ziele des Projekts auszutauschen.

Termine

- in Styrum:
Donnerstag, 25. November 2010, 12.00 -14.00 Uhr, Howadtstraße 16, 45476 Mülheim an der Ruhr
(neben Kindertagesstätte Stöpsel e.V.) und

- in Eppinghofen:
Freitag, 26. November 2010, 12.00 -14.00 Uhr, Arndtstraße 26-28, 45473 Mülheim an der Ruhr
(im Foyer der Räumlichkeiten der RAA).

Rückmeldungen bei Regina Schenberg unter Telefon: 0208/455-2947,
E-Mail: versenden erbeten.

Darüber hinaus möchten wir jetzt schon auf die offizielle Auftaktveranstaltung des Projekts im Februar 2011 aufmerksam machen, zu der das Fachpublikum gesondert eingeladen wird.

Das Projekt VIA freut sich auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zum VIA-Projekt finden Sie im beigefügten Flyer.

 

Kontakt

Kontext


Stand: 19.11.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel