Archiv-Beitrag vom 14.08.2015"Viel los am Rathausmarkt"

Arbeiten in der Tiefgarage und oberirdisch laufen (weiter)

Skizze zur Gestaltung des Rathausmarktes zur neuen Stadtbühne -Teil 2Die Betonsanierungsarbeiten in der Tiefgarage "Rathausmarkt" laufen noch. Zu den Bauarbeiten zum Schutz der statischen Elemente sind noch Arbeiten am Fahrbahn-Boden und an den Abluftsystemen hinzugekommen. Vor allem die Trocknung der in Teilen erneuerten Fahrbahn braucht Zeit, so dass eine Wiederinbetriebnahme der Garage für Anfang September vorgesehen ist.
Da bei weitem nicht alle Anstrich- und Beschichtungsarbeiten und vor allem die Außenarbeiten nicht im Jahr 2015 erledigt werden können, werden die Betriebe der Stadt im kommenden Jahr weitere Arbeiten angehen. „Dazu gehören auch die Rampen- und die Innenbeschichtungen. Das bisher noch unfertige Erscheinungsbild ist somit geplant und den Abläufen geschuldet“, erläutert Betriebsleiter Joachim Exner. Offen ist, ob die Natursteinverkleidung des neuen Treppenhauses noch kurzfristig fertiggestellt wird oder die Arbeiten erst im Betrieb nachgeholt werden.

Die Arbeiten an der Oberfläche sind ebenfalls im Gange. Die Straße Löhberg im Bereich Rathausmarkt wird bis Ende September erneuert. Im Anschluss wird ein Teil des Rathausmarktplatzes mit Natursteine neu gestaltet. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende November andauern.
Die oberirdischen Parkflächen werden durch diese Baumaßnahmen eingeschränkt. Es ist vorgesehen, dennoch möglichst viele Stellplätze während der Arbeiten zur Verfügung zu stellen.

Die weitere Nutzung des Rathausmarktes als Parkplatz nach der Fertigstellung der Baumaßnahme ist noch nicht abschließend durch die Politik beraten und entschieden.

Kontakt


Stand: 14.08.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel