Vollversammlung der Jugendfeuerwehr

Auszeichnungen und personelle Änderungen

Im Rahmen der Vollversammlung der Jugendfeuerwehr Mülheim an der Ruhr wurden der Broicher Jugendfeuerwehrwart Yannick Eger und der Heißener Jugendfeuerwehrwart Heiko Fischer mit der Ehrennadel in Bronze der Jugendfeuerwehr Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.
Damit werden ihre Verdienste um den Aufbau der Jugendfeuerwehr gewürdigt.

Eine besondere Ehre kam anschließend dem Stadtjugendfeuerwehrwart Stefan Bremer zu. Er wurde durch den stellvertretenden Landesjugendfeuerwehrwart Moritz Salomon mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Dies ist die höchste Auszeichnung, die die Jugendfeuerwehr Nordrhein-Westfalen zu vergeben hat. Stefan Bremer war maßgeblich an der Gründung der Jugendfeuerwehr im Jahre 2007 und den weiteren Aufbau beteiligt. Sein Name ist untrennbar mit der Jugendfeuerwehr in Mülheim verbunden.

Vollversammlung Jugendfeuerwehr 2017: Vordere Reihe (v.l.) Sandrine Schaper, Helena Leunig, Nick Heinen, Alina Silberkuhl. Hintere Reihe (v.l.) Julian Meier Spiering, Heiko Fischer, Yannick Eger, Michael Panz, Stefan Bremer, Burkhard Klein, Moritz Salomon (JF NRW), Volker von der Heidt.

Vordere Reihe (v.l.): Sandrine Schaper, Helena Leunig, Nick Heinen, Alina Silberkuhl
Hintere Reihe (v.l.): Julian Meier Spiering, Heiko Fischer, Yannick Eger, Michael Panz, Stefan Bremer, Feuerwehrchef Burkhard Klein, Moritz Salomon (JF NRW), Volker von der Heidt

Foto: Thorsten Drewes

Personell gab es in den Reihen der Jugendfeuerwehr einige Veränderungen. Nick Heinen wurde von den Jugendlichen zum neuen Stadtjugendsprecher gewählt, Helena Leunig wird zukünftig seine Stellvertreterin sein. Sandrine Schaper und Alina Silberkuhl sind neue Kassenprüfer. Leo Rüdel, die bisher das Amt des Stadtjugendsprecher inne hatte und Florian Schmück würden vom Stadtjugendfeuerwehrwart verabschiedet und erhielten ein kleines Präsent als Erinnerung. Beide sind im vergangenen Jahr 18 geworden und damit in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr übergetreten. Dies zeigt auch, wie unentbehrlich eine funktionierende Jugendfeuerwehr für die Nachwuchsgewinnung innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr ist.

Kontakt


Stand: 02.03.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel