Wahl zum Jugendstadtrat

Das neue Logo des Jugendstadtrates aus dem Jahre 2014Im Dezember 2006 wurde erstmals ein Jugendstadtrat in Mülheim an der Ruhr gewählt.

Der amtierende - bereits fünfte - Jugendstadtrat wurde im Juni 2015 gewählt.

Er vertritt die Interessen der Jugendlichen in Mülheim, entwickelt Projekte zur Beteiligung der Kinder und Jugendlichen am aktuellen Geschehen und an der zukünftigen Entwicklung Mülheims und hat Antrags- und Rederecht, zum Beispiel im Rat der Stadt.

In den Jugendstadtrat können alle Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren, die in Mülheim an der Ruhr gemeldet sind, gewählt werden. Insgesamt sind dabei 18 Mandate für die zweijährige Amtszeit zu vergeben. Gewählt werden die Mitglieder von den Mülheimer Jugendlichen, ebenfalls im Alter von 14 bis 21 Jahren.

Alle Jugendlichen, die kandidieren möchten, müssen einen sogenannten Wahlvorschlag und zehn Unterstützungsunterschriften einreichen.

Die Ergebnisse der vorangegangenen Wahlen zum Jugendstadtrat können Sie über die unten stehenden Links einsehen.


Stand: 14.07.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel