Archiv-Beitrag vom 17.11.2011Wiedereröffnung des Friedrich-Wennmann-Bades am 26. November!

Nach knapp 14-monatigen umfangreichen Sanierungsarbeiten wird das Bad am Samstag, dem 26. November 2011 ab 10 Uhr wieder geöffnet.

Plakat zur Wiedereröffnung des Friedrich-Wennmann-Bades am 26. und 27.11.2011Auffallend frisch wirkt das sanierte Friedrich-Wennmann-Bad auf seine Besucher, wenn die Pforten wieder geöffnet werden. Damit sich die Mülheimer Bürgerinnen und Bürger ein Bild vom alten/neuen Bad machen können, bietet der Mülheimer SportService (MSS) am 26. November einen „Tag der offenen Tür“ mit freiem Eintritt an. Ab 10 Uhr wird das Bad für die Gäste geöffnet, die offizielle Eröffnung startet gegen 12 Uhr mit einer Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld.

In einem kleinen Rahmenprogramm treten die Mülheimer Band „Nutty Brad“, die Synchronschwimmer des TSV Solingen und die Turmspringer des Duisburger Schwimm-und Sport-Club 09/20 auf. Technikbegeisterte können um 11, 13 und 15 Uhr an Führungen durch die Backstagebereiche des Schwimmbades teilnehmen.

Wer sich lieber im Wasser bewegen möchte, kann die Schnupperangebote der beliebten Aqua-Cycling und Aqua-Fitness Kurse am Samstag ab 13 Uhr und am darauf folgenden Sonntag von 11 bis 16 Uhr nutzen. Die Kurse werden in halbstündigem Wechsel angeboten,
Reservierungen sind unter der Telefonnummer des Friedrich-Wennmann-Bades, 0208 / 99 33 512, ab sofort werktags möglich.

Schnäppchenjäger kommen am Eröffnungstag ebenfalls auf ihre Kosten: Wer noch ein tolles Weihnachtsgeschenk sucht, der kann an diesem Tag die 15 Euro Wertkarte für 10 Euro und die 30 Euro Wertkarte sogar für nur 20 Euro erwerben – das Kontingent ist allerdings den 100 schnellsten Schnäppchenjägern vorbehalten.

Details zur durchgeführten Sanierung

Die Gesamtkosten der Sanierung betrugen rund 2,5 Mio. Euro. Darin enthalten sind u.a. die Kosten für:

  • energetische Überarbeitung der Deckenkonstruktion mit Erneuerung der Dach-Konstruktion und Dach-Abdichtung sowie Austausch der Decken-Innenpaneele
  • Erneuerung der Lüftungsanlagen im Eingangs-, Sanitär und Umkleidebereich
  • Betonsanierung und Überarbeitung der Außenfassade
  • Erneuerung der Badewassertechnik und der Becken-Durchströmung
  • Einbau einer wirtschaftlichen LED-Technik in die Unterwasser-Beleuchtung
  • Austausch der alten Sanitäranlagen
  • Erneuerung des Warmwassernetzes vor dem Hintergrund der Vermeidung eines Legionellen Befalls
  • neue Beleuchtungsanlagen im Umkleide-, Schwimmhallen- und Eingangsbereich
  • Erneuerung der Beckenumgangs- und Wandfliesen
  • Sanierung der Sprunganlagen


Zusätzlich funktionelle Änderungen tragen zu einem modernen, angenehmen Ambiente bei:
neue Farbgestaltung

  • die ehemalige Cafeteria wurde zum Bad hin geöffnet und in die Schwimmhalle integriert
  • die Solarienanlagen wurden demontiert, die freigezogene Fläche dem jetzt hell und offen wirkenden Eingangsbereich zugeschlagen
  • Einbau einer neuen Kassenanlage mit modernem Zugangssystem


Öffnungszeiten des Friedrich-Wennmann-Bades
Montag                       6 – 11 Uhr + 14 – 19 Uhr
Dienstag                     7 – 11 Uhr + 14 – 22 Uhr
Mittwoch                     11 – 15 Uhr
Donnerstag                 7 – 11 Uhr + 14 – 22 Uhr
Freitag                        11 – 22 Uhr
Samstag + Sonntag     8 – 18 Uhr    

Die Mitarbeiter des Mülheimer SportService freuen sich auf möglichst viele Gäste an diesem Tag!

Kontakt

Kontext


Stand: 18.11.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel