Wirtschaftliche Hilfen für ausländische Flüchtlinge

Ausländische Flüchtlinge sind Asylbewerber und Asylbewerberinnen.

Sie werden den Städten durch Bund und Land nach Verteilungsquoten zugewiesen.

AsylbewerberInnen erhalten im Rahmen des Asylbewerberleistungsgesetzes einen monatlichen Grundbetrag zur Bestreitung des laufenden Lebensunterhaltes inklusive Ernährung und Kleidung sowie ein Taschengeld für kleinere persönliche Bedürfnisse.

Kontakt


Stand: 19.07.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel