Zahnrettungsbox als "Erste Hilfe"

Jugendliche beim BMX-Fahren. In der Schule, in den Sportvereinen und privat ereignen sich immer wieder kleine Umfälle mit fatalen Folgen für die bleibenden Zähne. Die Zahnrettungsbox leistet In der Schule, in den Sportvereinen und privat ereignen sich immer wieder kleine Unfälle mit fatalen Folgen für die bleibenden Zähne.

Wenn dann eine Zahnrettungsbox bereit steht, ist die "Überlebenschance" eines komplett ausgeschlagenen Zahnes um ein Vielfaches erhöht.

Denn die Lagerung des Zahnes bis zur Vorstellung beim Zahnarzt ist von entscheidender Bedeutung, da nur lebende Zellen an der Wurzeloberfläche ein Wiederanwachsen des Zahnes im Zahnfach ermöglichen. Wird ein Zahn beispielsweise in einem Taschentuch gelagert, sind die Zellen schon nach 30 Minuten tot und der Zahn geht langfristig verloren.

Nicht geeignet ist ebenfalls die Lagerung in Wasser oder Speichel. Die Zellen können in steriler Kochsalzlösung und in kalter Haltbarer-Milch (H-Milch) ungefähr vier Stunden überleben. 

DaGesundheitsamt / Zahnärztlicher Gesundheitsdienst. Zahnrettungsbox. 25.09.2013 Foto: Walter Schernsteins ideale Nährmedium befindet sich allerdings in der Zahnrettungsbox "Dentosafe / SOS-Zahnbox". Es handelt sich um ein physiologisches Zell-Nährmedium, welches ein Überleben der Zellen an der Wurzeloberfläche über mindestens 24 Stunden garantiert. Der Zahn sollte ohne weitere Manipulationen und ohne die Wurzeloberfläche zu berühren in die Zahnbox gelegt und der Deckel verschraubt werden. Trotz der langen Überlebenszeit der Zellen sollte umgehend ein Zahnarzt aufgesucht werden. Die Zahnrettungsbox "Dentosafe / SOS-Zahnbox" sind bei Zimmertemperatur drei Jahre haltbar.

Erhältlich ist die Box in jeder Apotheke.

Zahnunfall! Was können und müssen Sie tun? Hier finden Sie hilfreiche Tipps.

Kontakt


Stand: 19.01.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel