Zeugnisse auch für Lehrerinnen und Lehrer

Jeden Sommer vor den Ferien gibt es Zeugnisse für einige Lehrer...

Zeugnisse für Lehrerinnen und Lehrer: Lehrkräfte, die an einer Qualifizierungsreihe des Kommunalen Integrationszentrums (KI) des Amtes für Kinder, Jugend und Schule in Kooperation mit dem Kompetenzteam teilgenommen haben.

Die Zahl der neu zugewanderten Schülerinnen und Schüler ohne Deutschkenntnisse ist in den letzten Jahren - auch in Mülheim an der Ruhr - kontinuierlich gestiegen. Das Lehren dieser Schülergruppe bringt besondere Herausforderungen mit sich und stellt spezielle Anforderungen an Lehrerinnen und Lehrer.
Um diese besondere Aufgabe sicherer bewältigen und ihr mit Freude begegnen zu können, hat das Kommunale Integrationszentrum (KI) diese Qualifizierungsreihe entwickelt und angeboten.

Die fünf Module umfassten ein Interkulturelles Training unter der Leitung des KI, in drei weiteren Modulen führten ReferentInnen der Universität Duisburg Essen (das sogenannte "proDaz Team") die Lehrkräfte in die Vermittlung der Schriftsprache (Alphabetisierung) und Deutsch als Fremdsprache mit all ihren Stolpersteinen ein.

Qualifizierungsreihe für LehrerInnen, Veranstaltung des Kommunalen Integrationszentrums.

Das letzte Modul beschäftigte sich mit sämtlichen Fragen von A wie Asylbewerberleistungsgesetz bis Z wie Zeugnisse. Dazu waren diverse VertreterInnen von städtischen Ämtern und externen Trägern geladen.
Aufgrund der großen Nachfrage wird jährlich eine Modulreihe angeboten.

Kontakt


Stand: 21.11.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel