Archiv-Beitrag vom 24.03.2010Zwei Workshop-Angebote im Leder- und Gerbermuseum in den Osterferien

Römersandalen und Kroko & Co. - Workshops mit Jochen Leyendecker im Leder- und Gerbermuseum


Ledermuseum. Arbeiten mit Leder Foto: PrivatFür die Osterferien stehen zwei zweitägige Workshops mit dem Mülheimer Künstler Jochen Leyendecker auf dem Programm.
Am Mittwoch, den 31. März und 7. April stehen jeweils von 10-13 Uhr Römersandalen auf dem Programm.
In den insgesamt 6 Stunden erstellt jeder sein eigenes, passendes Paar Ledersandalen. Damit das auch in der Zeit klappt muss bei der Voranmeldung die Schuhgröße angegeben werden.

Am Donnerstag, den 1. April und 8. April lädt das Thema Krokodil & Co. dazu ein sich ein neues Leder-Haustier anzuschaffen. Bei der Herstellung von Leder-Krokos und Fledermäusen sind kreative Ideen gefragt. Gibt es blaue oder gelbe Krokodile oder müssen Fledermäuse grau oder schwarz sein?
Lasst Euch überraschen...

Die Workshops sind für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren ausgerichtet.

Kosten je Workshop:
12,- Euro / Kind. Römersandalen auch für Erwachsene, Kosten 20,- Euro.

Bei jüngeren Kindern ist die Anwesenheit und Hilfe eines Elternteils erforderlich.
Eine verbindliche Anmeldung durch Zahlung des Beitrages im Museum während der Öffnungszeiten ist für beide Workshops dringend erforderlich.

 

Mülheimer Museumsnacht - Logo LEder- und GerbermuseumLeder- und Gerbermuseum
Düsseldorfer Straße 269
45481 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 302 10 70
Mail: versenden

 

Kontakt


Stand: 24.03.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel