2019: Frauenpolitisch unterwegs Spezial: Frauenfußball in Deutschland

Die Exkursion für Mädchen und Frauen führt am Samstag, 15. Juni 2019 in das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund. Anlässlich der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Frankreich 2019 macht sich die Katholische Familienbildungsstätte Mülheim an der Ruhr / Oberhausen gemeinsam mit den Gleichstellungsstellen der Städte Oberhausen und Mülheim an der Ruhr auf zu einer frauenpolitischen Exkursion. Das "Frauenpolitisch unterwegs Spezial" führt in das Deutsche Fußballmuseum nach Dortmund.

Das Deutsche Fußball Museum in Dortmund bei Nacht. -  Deutsches Fußball Museum

Nach der Ankunft vor Ort mit dem Bus gibt es eine Führung durch das Museum - natürlich aus Frauensicht - mit dem Themenschwerpunkt Frauenfußball.

Den anhaltende Erfolg der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft sowie die zunehmende mediale Präsenz des Frauenfußballs und die steigende Begeisterung von Mädchen und Frauen für den Fußballsport ist Anlass für die Auseinandersetzung mit der noch jungen Geschichte des Frauenfußballs.

Die Exkursion richtet sich an alle interessierten Frauen und Mädchen ab 16 Jahren (Mädchen unter 16 Jahren in Begleitung von Erwachsenen). Auch die Teilnahme von Frauen- und Mädchenfußballteams ist gewünscht.

Die Veranstaltung gilt als anerkannter Bildungsurlaub im Sinne des Arbeitnehmerweiterbildungsgesetzes.

Frauenpolitisch unterwegs Spezial

  • Samstag, 15. Juni 2019, 10.30 bis etwa 18.00 Uhr
  • 10.30 Uhr Abfahrt mit dem Bus ab Schwartzstraße 72, Rathausvorplatz, Oberhausen
  • 11.00 Uhr Abfahrt innogy Sporthalle, An den Sportstätten 6, Mülheim an der Ruhr
  • Ankunft gegen 17.30 Uhr in Mülheim
  • Ankunft gegen 18.00 Uhr in Oberhausen
  • Kursnummer: W812665
  • Kosten: 35 Euro
  • Leitung und Begleitung: Stefanie Hecke, Maren Heutger, Cäcilia Tiemann

Weitere Information und Anmeldung bis Mittwoch, 12. Juni 2019 unter der 
Telefonnummer 0208 / 85996-40 oder -41 oder per E-Mail: stefanie.hecke@bistum-essen.de.

Kontakt


Stand: 23.01.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel