Abenteuer mit Papa im (Witthaus-)Busch!

Abenteuer mit Papa im (Witthaus-)Busch!

Ausgiebig Zeit mit dem Papa verbringen zu können und gemeinsame Abenteuer zu erleben, zählt zu den Erfahrungen, die Kindern und Vätern gleichermaßen in schöner Erinnerung bleiben und die darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Vater-Kind-Beziehung leisten.

Vater und Tochter werken gemeinsam im Rahmen des Vater-Kind-Wochenendes am 17./18.09.2021 in der Lernwerkstatt Natur. - Stefanie Werntges

Daher war das Vater-Kind-Wochenende am 17. und 18. September 2021, an dem Väter und Kinder aus den Styrumer Familienzentren „Karlchen“ und „Pusteblume“ teilnahmen, eine tolle Gelegenheit, um eine gute Zeit miteinander zu verbringen. In der Parkanalage Witthausbusch in Holthausen standen bei schönstem Herbstwetter verschiedene Programmpunkte auf dem Plan: Es wurden Naturmaterialien gesammelt, die später in der Lernwerkstatt Natur beim gemeinsamen Bau eines Mini-Bootes zum Einsatz kamen. Anschließend wurden die Boote in einem Bach zu Wasser gelassen. Beim Erkunden der Umgebung hatten die Familien Gelegenheit, die Vielfalt der Natur zu bewundern. Auch ein gemeinsames Mittagessen inmitten des schönen Parks durfte nicht fehlen. Und weil Kinder gerne mit Matsche spielen, war das Herstellen von Matschkugeln ein ganz besonderes Highlight. Für die Väter bestand im Laufe der Zeit die Möglichkeit, sich mit dem Referenten Björn Weiss zu einer Austauschrunde rund um Erziehungsthemen zurückzuziehen. Dort erfuhren sie auch von Väter-Angeboten, wie zum Beispiel dem „Väter-Stammtisch“ in Styrum, der am 28. September im Familienzentrum Karlchen an den Start geht. Am Ende der beiden Tage waren sich alle einig: „Es war ein schönes Abenteuer im (Witthaus-)Busch!“

Gruppenbild Vater-Kind-Wochenende 2021 im Witthausbusch - Stefanie Werntges

Die Vater-Kind-Veranstaltung fand im Rahmen des Mülheimer Programms „Starke Väter“ statt und war eine Kooperationsveranstaltung des Bildungsnetzwerks MH/0/25 vor Ort, der Familienzentren Karlchen und Pusteblume, der Kita Zauberhöhle und der Familienbildungsstätte PEV NW e.V.

Unterstützt wurde die Veranstaltung durch „kinderstark“.

MH/0/25 - Stärken stärken, Bildung fördern - MH/0/25

Logo im Rahmen des Landesprogramms kinderstark des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) - Landesministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI)   Logo des ESF des Landes Nordrhein-Westfalen - ESF NRW   Logo des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen - Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

Kontakt


Stand: 23.09.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel