Vorträge im Haus der Stadtgeschichte

An dieser Stelle finden Sie sämtliche Vortragsveranstaltungen des Stadtarchivs. Dies ist zum einen die Reihe zur Mülheimer Geschichte (RMG), die 2005 aus der Kleinen Reihe zur Zeitgeschichte hervorgegangen ist und seitdem unter der Regie des Mülheimer Stadtarchivs erfolgreich läuft. 2013 wurde sie mit der Vortragsreihe des Geschichtsvereins zusammengelegt und - in Kooperation mit dem Geschichtsverein Mülheim an der Ruhr - auf eine neue Grundlage gestellt.

Zu den jährlich acht Veranstaltungen der RMG kommen weitere Vorträge im Rahmen von Gedenkveranstaltungen, Jubiläen und als Begleitprogramm zu laufenden Ausstellungen.

Alle vom Stadtarchiv angebotenen Vorträge sind grundsätzlich kostenfrei.

 


Übersicht der Vorträge

 

Donnerstag, 5. November 2020, 19.00 Uhr
Vor 100 Jahren im Ruhrgebiet: Der Generalstreik gegen den Kapp-Putsch
Vortrag von Dr. Peter Berens 
- FÄLLT AUS -
 

19. November 2020, 19.00 Uhr

Dr. Gerhard Ribbrock: Arthur Kaufmann (1888-1971) und Das Junge Rheinland
- FÄLLT AUS -

 

10. Dezember 2020, 19.00 Uhr

Dr. Daniela Rüther: Die „Gesellschaft für Nährwerterhaltung“ im Zweiten Weltkrieg – Ein Krimi um Soldatenverpflegung
- FÄLLT AUS -

 

Donnerstag, 17. Dezember 2020
Beethoven und seine Zeit: Ein Beitrag zum Abschluss des Beethoven-Jahres
Vortrag: Dr. Werner Haubrich / Musik: Schüler der Städtischen Musikschule
- FÄLLT AUS -

 

 

 

 


Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 02.12.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel