Verkehrssituationen - Beschwerden und Verbesserungsvorschläge

Ein Straßenschild zur AusfahrtDas Ordnungsamt nimmt die Aufgaben einer Straßenverkehrsbehörde wahr.
Es ist damit unter anderem zuständig für Entscheidungen über die Aufstellung, Änderung und Entfernung von Verkehrszeichen und geht Beschwerden und Hinweisen auf verbesserungsfähige Zustände im Straßenverkehr nach. Dabei beteiligt es in der Regel andere Fachämter der Stadtverwaltung und die Polizei.

Das Ordnungsamt ist nicht für die generelle Verkehrsplanung im Stadtgebiet, für die Erstellung von Verkehrskonzepten sowie für Fragen der Straßenbeleuchtung und für die Schaltung von Ampeln zuständig. Interessierte können sich dazu an das Amt für Verkehrswesen und Tiefbau wenden.

Datenschutzhinweise der Abteilung "Verkehrsangelegenheiten" des Ordnungsamtes

Ab 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU).

Mit den folgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Ansprüche und Rechte.

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils von Ihnen beantragten Leistungen beziehungsweise nach der Art der öffentlichen Aufgabe.

Hier finden Sie Informationen zu den aktuellen EU-Datenschutzbestimmungen (EU-DSGVO).

Kontakt


Stand: 29.05.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel