Bewerbung

Künstlerinnen und Künstler, die in Mülheim an der Ruhr leben, arbeiten oder die in Mülheim geboren sind, können sich um Mitgliedschaft in der Arbeits- und Ausstellungsgemeinschaft Mülheimer Künstlerinnen und Künstler bewerben.

Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist die Teilnahme als Aussteller an drei (nicht zwingend aufeinander folgenden) Jahresausstellungen. Eine Jury aus Mitgliedern der AG und der Museumsleitung wählt unter den Neubewerbern aus.

 

Bildende Künstlerinnen und Künstler können sich an der Jahresausstellung Mülheimer Künstlerinnen und Künstler unter folgenden Bedingungen beteiligen:

Eingesendet/abgegeben werden können maximal 5 digitale Abbildungen (Daten-CD mit Ausdrucken), Katalogmaterial, biografische Angaben sowie ein Werkformular mit allen relevanten Angaben wie Titel, Entstehungsjahr, Technik und Maße. Hinweise auf eine Homepage sind nicht zulässig. Die Unterlagen sind in einem verschlossenen Umschlag unter Angabe des Hinweises "Bewerbung für die Jahresausstellung" abzugeben. Die eingereichten Unterlagen werden von einer gewählten Jury begutachtet und für die Ausstellung ausgewählt. Ein Einspruchsrecht gegen das Votum der Jury besteht nicht.

Die Jury für die Neubewerber tagt in der Regel Mitte bis Ende November, also etwa zwei Wochen vor der Jahresausstellung. Der Bewerbungstermin wird vorab in der örtlichen Presse bekannt gegeben, wird aber auch auf dieser Website unter Aktuelles/Ausstellungen bekannt gegeben, sobald er feststeht.

 


Stand: 04.09.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel