Blockflötenbereich

Die Blockflöte, im Barock auch „Flauto dolce“ genannt, ist eines der ältesten Blasinstrumente überhaupt.

Das Bild zeigt viele bunte Blockflöten. Es wurde von Herrn Georg Göbel, early music shop Schwelm (Traumflöten), kostenfrei für den Fachbereich Blockflöte/ Alte Musik zur Verfügung gestellt. - Georg Göbel

Den Schülern und Schülerinnen dieses vielseitigen Holzblasinstrumentes und seinen fünf Lehrkräften ist aufgrund seiner Größe ein eigener Fachbereich zugeordnet.

Der Unterricht ab einer Gruppenstärke von zwei Kindern kann schon in einem Alter von fünf Jahren aufgenommen werden, da der Einstieg auf der Sopranblockflöte kindgerecht und spielerisch gestaltet wird.
Eine Fortführung über den Anfängerunterricht hinaus bis hin zur studienvorbereitenden Ausbildung erfolgt im 30-/ 45-minütigen Einzel-, beziehungsweise Gruppenunterricht, dann erweitert um Alt-, Tenor- und Bassblockflöte.

Das Repertoire für die Blockflöte ist breit gefächert und umfasst sowohl Solo- als auch Ensembleliteratur. Angefangen bei mittelalterlichen Spielmannstänzen, reichhaltiger mehrstimmiger Musik der Renaissance, Solosonaten des Barock, bis hin zu Werken der Moderne (zeitgenössisch, Jazz, Rock, Pop).

Projektbezogen wird in kammermusikalischen Besetzungen mit Cembalo oder Klavier und in Spielkreisen gearbeitet. Ziel der Projektarbeit ist die Teilnahme an verschiedenen Ensemblekonzerten, wie zum Beispiel bei „Block Spot“, den Förderkreis-
konzerten, dem „Concerto da camera“ und der „Spurenlese“.

Der Blockflötenunterricht wird dezentral in vielen Mülheimer Grundschulen angeboten, aber auch im Hauptgebäude in der Von-Graefe-Str 37.
 

Fachbereichsleiterin für den Bereich Blockflöte und Alte Musik heißt Anne Machowinski, die Daten finden Sie im unten stehenden Kontakt. Sie ist zu folgenden Sprechzeiten erreichbar:

Montag von 10.30 bis 11.30 Uhr
Freitag von 13 bis 14 Uhr

 

 

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Weitere Infos

Stand: 06.09.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel