Das "Zeitzeichen-Buch"

Frisch aus der Druckerei:
Die „Mülheimer Zeitzeichen“ - jetzt als Buch erschienen

Die Mülheimer Geschichte hat viel zu bieten – sie ist lang und abwechslungsreich. Davon zeugen die „Mülheimer Zeitzeichen“ bereits seit 15 Jahren. Die lange Reihe dieser kurzen Texte wurde 2006 begonnen. Die nunmehr 167 „Zeitzeichen“ beleuchten wichtige Daten vom Mittelalter (811) bis in die unmittelbare Gegenwart (2018). Zugleich werden die mit den Daten verbundenen Ereignisse, Personen und Dinge leicht verständlich vorgestellt und erläutert. So ergibt sich ein ebenso kurzweiliger wie informativer und reich bebilderter Rundgang durch die Geschichte des Ortes an der Ruhr.

Das neue Buch vereint die bisher publizierten Zeitzeichen und ist geradezu ein Muss für alle Geschichtsinteressierten in Mülheim. Zugleich eröffnet dieser Band die neue Reihe der „Veröffentlichungen des Stadtarchivs Mülheim an der Ruhr“.
 



Die Mülheimer Geschichte hat viel zu bieten  sie ist lang und abwechslungsreich. Davon zeugen die Mülheimer Zeitzeichen bereits seit 15 Jahren. Die lange Reihe dieser kurzen Texte wurde 2006 begonnen. Die nunmehr 167 Zeitzeichen beleuchten wichtige Daten vom Mittelalter (811) bis in die unmittelbare Gegenwart (2018). Das neue Buch vereint die bisher publizierten Zeitzeichen und eröffnet die neue Reihe der Veröffentlichungen des Stadtarchivs Mülheim an der Ruhr. - Stadtarchiv


Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr
Herausgeber: Stefan Pätzold

Mülheimer Zeitzeichen
Texte zur Stadtgeschichte aus 15 Jahren
(Veröffentlichungen des Stadtarchivs Mülheim an der Ruhr, Heft 1)
Bergischer Verlag, Remscheid 2020
Preis: 17,50 Euro

Erhältlich im Lesesaal des Stadtarchivs und im örtlichen Buchhandel
 



Ursprünglich als reine Online-Serie auf den städtischen Internetseiten geplant, erscheinen die Beiträge seit Juni 2007 darüber hinaus auch als gern gelesene Printversion in der „Mülheimer Woche“. Die Texte bieten ein buntes Panoptikum unterschiedlichster Themen der Geschichte. Denn alle Phasen hinterließen in der Mülheimer Entwicklung ihre markanten Spuren: in Gesellschaft und Politik, aber auch in Sport, Kunst, Kultur und Religion.

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 18.11.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel