Bodenbelastungskarte

Karte: Bewertung der Bodenqualität auf Basis der Bodeneigenschaft und BodennutzungAuf unsere Böden wirken eine Vielzahl natürlicher und vom Menschen gemachter Faktoren ein. Sie alle bestimmen den Stoffhaushalt der Böden. Prägend ist beispielsweise die stoffliche Zusammensetzung und der Mineralbestand der Ausgangsgesteine.

Auch Böden, die regelmäßig überschwemmt werden, nehmen die Sedimentfracht und die Stoffe auf, die das Wasser mit sich führt. Abgase und Partikel aus den Schornsteinen von Industriebetrieben, Kraftfahrzeugen und Gebäuden lagern sich auf den Oberflächen von Böden ab und verändern so deren stoffliche Zusammensetzung. Natürlich gibt es eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten wie Stoffe in den Boden gelangen. Unsere Böden, insbesondere aber im Ruhrgebiet, sind geprägt von Belastungen die ihren Ursprung in der industriellen Entwicklung des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert haben.
Deshalb finden die wichtigsten flächenhaften Eintragspfade von Stoffen in den Boden,  über die Luft und über das Wasser durch Überschwemmungen der Ruhr Berücksichtigung.

Bodenbelastungskarten ermöglichen die flächenhafte Abschätzung von Belastungen des Oberbodens mit langlebigen Schadstoffen. Hierzu zählen eine Vielzahl von anorganischen und organischen Stoffen wie Arsen, Zink, Cadmium, Kupfer und Blei (Schwermetalle), polyzyklisch aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), und polychlorierte Biphenyle (PCB). Diese Karten ersetzen keine Einzelfallbetrachtungen, sie sind ein Raummodell der Verteilung von Stoffen im Oberboden. Erstellt werden sie auf der Basis einer landesweit einheitlichen Methodik. Unberücksichtigt bleiben dabei Flächen, auf denen der punktförmige Eintrag von Schadstoffen möglich ist und solche Flächen, die erheblich verändert sind.

Mithilfe von Bodenbelastungskarten können Hintergrundwerte von Schadstoffen für eine Region abgeleitet werden. Die Karten sind gut geeignet nutzungsbedingte Risiken flächenhaft zu beurteilen und Voraussetzung für vorsorgende Maßnahmen des Bodenschutzes.

Kontakt


Stand: 25.02.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel