Ausstellungen

Kunstausstellung made by meyer

Vom 2. September bis 2. Oktober 2019 im MedienHaus Mülheim an der Ruhr

Plakat zur Ausstellung Zerreissprobe 2019 - Stadtbibliothek

Unter der Überschrift „Zerreißprobe“ stellt die Duisburger Künstlerin Verena Meyer ab 2. September 2019 eine Auswahl ihrer Werke im MedienHaus Mülheim aus.

Foto zur Ausstellung Zerreissprobe 2019 in der Stadtbibliothek im MedienHaus - Verena MeyerIn ihren Arbeiten macht sie die Zerreißproben unserer Zeit zum Thema.Foto zur Ausstellung Zerreissprobe 2019 in der Stadtbibliothek im MedienHaus - Verena Meyer Formal wie inhaltlich werden marodes Äußeres ebenso wie innere Zerrissenheit sichtbar gemacht. Dabei verbinden sich unterschiedlichste Materialien wie Foto, Farbe, Holz, Draht und andere zu neuen Motiven und Strukturen, die einen Perspektivwechsel ermöglichen und die Zuschauenden hin- und her- und am Ende vielleicht doch (zu etwas) hinreißen sollen.

Die Ausstellung ist bis zum 2. Oktober 2019 immer während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek in der 3. Etage des MedienHauses zu sehen.

Verena Meyer

Porträt von Verena Mayer zur Ausstellung Zerreissprobe 2019 in der Stadtbibliothek im MedienHaus - Birgit SeidelJahrgang 1969, ist freischaffende Künstlerin und Autorin. In ihren Arbeiten vereint sie zumeist Schrift und Bild miteinander. Unter dem Kürzel "mymy - made by meyer" entstehen Projekte und Objekte, die Eindrücke und inneres Erleben nach Außen transportieren möchten. Oder - wie Magritte es ausdrückt - das Denken sichtbar machen.

Drei Jahre lang war sie Teil des Duisburger Grabowski-Projekts. In dieser Zeit entstanden Einzelausstellungen wie "Innenlebenszeichen" und "Dreiklang – Von Leben und Tod" in der Galerie f19 arts&events in Essen sowie "Sehn Suchen" in der Grabowski-Halle Duisburg. Ebenso war sie Teil von Gemeinschaftsausstellungen, wie "Schwebeteilchen" im Botanischen Garten Hamborn und zuletzt „Utopien“ in der cubus kunsthalle im Rahmen der 40. Duisburger Akzente.

Seit Januar 2019 hat die Künstlerin ein Atelier in der Alten Fabrik Neudorf an der Mülheimer Straße 141 bezogen. Beim Tag des Offenen Ateliers 2019 stehen hier die Türen am 28. und 29. September weit auf für alle Interessierten. Ebenso ist sie mit einem „Kunstkiosk“ beim Stadtteilfest Duissern am 7. September 2019 auf dem Marktplatz an der Königsberger Allee in Duisburg dabei.

Verena Meyer

verena.meyer@nexgo.de

https://mymy.jimdosite.com/


Stand: 14.08.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel