"Drittimpfungen" auch im Impfzentrum möglich

"Drittimpfungen" auch im Impfzentrum möglich

Wir und die Kassenärztliche Vereinigung machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass im Impfzentrum an der Wissollstraße in Broich noch bis Ende September auch die sogenannten „Drittimpfungen“ gegen Covid 19 verabreicht werden. Das betrifft Personen, deren zweite Impfung vor sechs Monate oder länger erfolgt ist. „Ferner gilt dies für alle Personen die einen Vektorimpfstoff, also zweimal AstraZeneca oder einmal Johnson und Johnson, vor sechs Monaten oder mehr erhalten haben“, erläutert Stadtsprecher Volker Wiebels.

Auf dem Foto wird gezeigt, wie eine Person eine andere Person mit einer Spritze impft. - Online Redaktion - Referat I - Canva

Das Impfzentrum an der Wissollstraße hat sieben Tage die Woche in der Zeit von 8 bis 18 Uhr geöffnet. „Eine Terminreservierung ist nicht notwendig“, so Wiebels.

Kontakt


Stand: 06.09.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel