Earth Hour 2021

Earth Hour 2021

Mülheim ist bei der diesjährigen Earth Hour mit dabei!

Stadthalle Mülheim an der Ruhr bei Nacht - MST GmbH

Am Samstag, 27. März 2021 findet um 20.30 Uhr wieder die WWF-Earth Hour statt – die weltweit größte Aktion für mehr Klima- und Umweltschutz. Rund um den Globus gilt dann für Millionen Menschen auf der ganzen Welt, in tausenden Städten und Unternehmen für eine Stunde: Licht aus! 

Gemeinsam soll so ein starkes Zeichen für den Schutz unseres Planeten und die Bekämpfung des Klimawandels gesetzt werden. Vom Big Ben in London, über die chinesische Mauer bis hin zum Brandenburger Tor in Berlin – so manche bekannte Gebäude und Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt werden symbolhaft für eine Stunde ins Dunkle gehüllt. Auch in unserer Stadt wird die Beleuchtung an der Camera Obscura, der Stadthalle und im Innenhof des Schloss Broich abgeschaltet.

Im vergangenen Jahr nahmen laut WWF rund 360 Städte alleine in Deutschland an der Earth Hour teil. Mit der Earth Hour 2021 will der WWF natürlich wieder die Teilnahmerekorde des Vorjahres brechen und zeigen, wie global der Wunsch nach mehr Klimaschutz in der Gesellschaft verankert ist.

In diesem Jahr hat der WWF eine neue Möglichkeit zur Anmeldung geschaffen, damit auch Sie sich als Privatperson zur Teilnahme an der Earth Hour 2021 registrieren können.

Erfahren Sie hier noch mehr zur WWF-Earth Hour.

Kontakt


Stand: 11.03.2021

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel