Einladung zur Fachveranstaltung "Sprache durch Medien" am 5. November 2019

„Sprache durch Medien – Bewusste Mediennutzung zur Gestaltung von Sprachanlässen“ – unter diesem Motto findet die Fachveranstaltung Sprache am Dienstag, 5. November 2019, in der Realschule Stadtmitte statt.

Sprache ist ein Schlüssel für Bildung und gesellschaftliche Teilhabe. Das Fundament dafür wird bereits in der frühen Kindheit gelegt. Frühe sprachliche Bildung und Förderung sind daher bedeutsam, um die Bildungs- und Teilhabechancen für alle Kinder zu erhöhen.

Junges Mädchen am Laptop. Elektronische Medien aktiv und kreativ zur Gestaltung von Sprachanlässen einsetzen. - Pixabay

Smartphones, Tablets und Co. sind die ständigen Begleiter im Alltag von Kindern und Jugendlichen. Der bewusste Umgang mit ihnen bietet auch bereits jungen Kindern vielfältige Sprachanlässe und Sprachbildungsmöglichkeiten. Die Medienpädagogin Selma Brand zeigt, wie elektronische Medien aktiv und kreativ zur Gestaltung von Sprachanlässen eingesetzt werden können.

Anschließend wird die Möglichkeit geboten, in zwei verschiedenen Workshops praktische Ansätze für den pädagogischen Alltag zu erproben.

Die Veranstaltung steht in der Reihe der jährlich stattfindenden Fachveranstaltungen zur sprachlichen Bildung und richtet sich an alle Interessierten aus Kita, Schule, Politik und Bildungsmanagement.

Ein detailliertes Programm und Informationen zur Anmeldung erhalten Sie in der beigefügten Einladung.

Kontakt

Kontext


Stand: 14.10.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel