Erlaubnispflicht für Wohnimmobilienverwalter - Übergangsfrist läuft ab!

Zum 1. August 2018 trat die Erlaubnispflicht für Wohnimmobilienverwalter in Kraft. Dies bedeutet, dass für Wohnimmobilienverwalter, die diese Tätigkeit ab diesem Zeitpunkt neu aufnehmen, die Erlaubnispflicht der Gewerbeordnung greift.
Für Wohnimmobilienverwalter, die bereits vor dem 1. August 2018 Wohnimmobilien verwaltet haben und diese Tätigkeit auch weiterhin ausüben wollen, besteht eine Übergangsfrist bis zum 1. März 2019. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen diese die Erlaubnis beantragt haben.

Bauingenieur, Bauplan, Neubau, Umbau, Sanierungen, Baustellen, Immobilienservice - Pixabay

Neben der Zuverlässigkeit und den geordneten Vermögensverhältnissen muss der Wohnimmobilienverwalter als weitere Voraussetzung für die Erlaubniserteilung den Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung in Form einer Bescheinigung nach § 113 Versicherungsvertragsgesetz vorlegen. Diese darf nicht älter als drei Monate sein.
Die Mindestversicherungssumme beträgt 500.000 Euro für jeden Versicherungsfall und 1.000.000 Euro für alle Versicherungsfälle eines Jahres.
Die für die Erteilung der Erlaubnis erforderlichen Antragsunterlagen und Merkzettel finden Sie im Beitrag „Erlaubnis zur Ausübung des Immobilienmakler-, Darlehensvermittler-, Bauträger-, Baubetreuer- oder Wohnimmobilienverwaltergewerbes“. Hier sind die entsprechenden Antragsunterlagen hinterlegt.
Auf Wunsch können die entsprechenden Unterlagen auch postalisch zugesandt werden. Ansprechpartnerin ist die zuständige Sachbearbeiterin Stefanie Schlauß, Telefon 0208/455-3132 oder Mail unter gewerbe@muelheim-ruhr.de.

Kontakt


Stand: 12.02.2019

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel