Familien für Kleinkinder in Notsituationen gesucht!

Die Familiäre Bereitschaftsbetreuung vom Kommunalen Sozialen Dienst sucht Familien, die Kleinkinder in Notsituationen für einen begrenzten Zeitraum aufnehmen.Kommunaler Sozialer Dienst sucht Familien, die Kleinkinder in Notsituationen für einen begrenzten Zeitraum aufnehmen

Die Familiäre Bereitschaftsbetreuung des Kommunalen Sozialen Dienstes ist ein Angebot in Notsituationen sowie bei Inobhutnahmen. Sie dient dem Schutz von Kindern sowie der Abklärung von Hilfsmöglichkeiten in drohenden und akuten Gefährdungssituationen.
Diese Unterbringungsform ist zeitlich begrenzt bis zur Entscheidung über die Rückführung in die Herkunftsfamilie oder Überleitung in eine geeignete Folgehilfe außerhalb der eigenen Familie.

Wenn Sie sich vorstellen können Kinder in diesen Situationen aufzunehmen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Kontakt


Stand: 11.05.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel