Festveranstaltung im Haus der Stadtgeschichte


Das Mülheimer Stadtarchiv feiert seinen 50. Geburtstag!


Zum 1. Januar 1972 wurde das Archiv der Stadt Mülheim an der Ruhr gegründet. Nun feiert das Team das fünfzigjährige Bestehen des Archivs, erinnert an besondere Ereignisse des vergangenen halben Jahrhunderts und stellt seine Arbeit vor.
 

Ausstellung zum 50jährigen Bestehen des Stadtarchivs Mülheim an der Ruhr vom 1.9. bis 23.12.2022 im Haus der Stadtgeschichte - StadtarchivDeshalb laden wir Sie ein, die Ausstellung

„Stadt – Archiv – Geschichte. 50 Jahre Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr (1972-2022)“

im Foyer des Hauses der Stadtgeschichte zu besuchen.

Sie wird mit Vorträgen, Büchertischen, einer neuen Veröffentlichung und Getränken eröffnet am

Donnerstag, den 1. September 2022, um 18:00 Uhr

im Vortragssaal des Hauses der Stadtgeschichte, Von-Graefe-Straße 37. 
 


Es sprechen:

Bürgermeister Markus Püll: Begrüßung

Dr. Stefan Pätzold: Was von der Geschichte bleibt –  Mülheimer Archivalien und Bestände

Dr. Thomas Emons:  Das Stadtarchiv als Teil der Mülheimer Kulturlandschaft.
 

Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zum Gedankenaustausch.

Auch hierzu laden wir Sie herzlich ein.
 



Wir bitten um Anmeldung unter 0208 / 455 4260 oder stadtarchiv@muelheim-ruhr.de.
 



Bitte beachten Sie die am 1. September 2022 gültigen Corona-Schutzmaßnahmen.
 



Festschrift zum 50jährigen Bestehen des Stadtarchivs (ab September 2022 im Buchhandel erhältlich) - StadtarchivZur Ausstellung erscheint die Publikation:

Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr | Stefan Pätzold (Hg.): Stadt – Archiv – Geschichte. 50 Jahre Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr (1972-2022) (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Mülheim an der Ruhr 2), Remscheid 2022, 14,00 EUR
 

Einladung / Programm (PDF)

Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 12.08.2022

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Drucken | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel