Floßfahrt

Wer hat sich nicht schon immer gewünscht, wie Tom Sawyer und Huckleberry Finn ein eignes Floß zu bauen und auf große Fahrt zu gehen?

Wie Tom Sawyer und Huckleberry Finn ein Floss bauen und auf grosse Fahrt - Veranstaltung Voll die Ruhr 2012

Dann baue Dir ein Floß und fahre mit!

Am Samstag, 10. Juni 2017 startet um 11 Uhr (unterhalb der Ruhrtalbrücke) die große Floßfahrt unter dem Motto "Bunter Ruhrpott". 

Vereine, Verbände, Schulen und Organisationen sind herzlich eingeladen, sich mit einem selbstgebauten Floß zu beteiligen. Hierbei geht es nicht um Schnelligkeit, vielmehr werden Kreativität und Originalität bei der Bauweise des Floßes oder der Verkleidung der "Mannschaft" prämiert.
 

Flossfahrt von der Ruhrtalbrücke zum Wasserbahnhof bei der Veranstaltung Voll die Ruhr 2012 Unter dem Motto Traumland gingen alle Mannschaften bei der Flossfahrt an den Start - Veranstaltung Voll die Ruhr 2012 Von der Ruhrtalbrücke bis zum Wasserbahn auf zur Flossfahrt - Veranstaltung Voll die Ruhr 2012

Interessierte Mannschaften, die für einen Floßbau keine Möglichkeiten oder Räumlichkeiten haben, aber trotzdem gerne mitfahren möchten sind herzlich eingeladen. Hierzu findet am Samstag, 3. Juni 2017 eine große Floßbauaktion statt.

Eine Anmeldung ist für diese Bauaktion zwingend erforderlich!
(Es entstehen Kosten für den Bausatz des Floßes).
 

Hier finden Sie das Anmeldefomular.

Anmeldungen sind bis zum 25. Mai 2017 möglich!

Für eventuelle Rückfragen stehen Tobias Grimm und Carsten Scharwei unter den unten genannten Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

Kontakt


Stand: 29.03.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel