Freiwilliges Soziales Jahr Kultur

Logo für das FSJ Kultur der LAG Arbeit Bildung Kultur NRW e.V.

Was ist das FSJ "Kultur"?

Seit über vierzig Jahren können sich junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres engagieren. Seit 2001 ist dies auch in den unterschiedlichen kulturellen Einrichtungen möglich.

Freiwilliges Engagement bietet Jugendlichen die Möglichkeit, Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Speziell Kulturarbeit in Museen und Theatern, für und mit Menschen mit Handicaps, in sozialen Brennpunkten und ländlichen Regionen, in Medientreffs und Kunstschulen, in Bibliotheken und Gedenkstätten, in Musikeinrichtungen oder soziokulturellen Zentren hält vielfältige Herausforderungen für junge Menschen bereit, eigene Potenziale freizulegen und vorberufliche Erfahrungen zu sammeln.

Koordination des FSJ Kultur und nähere Einzelheiten unter:

LAG Arbeit Bildung Kultur NRW e.V.
Eislebenerstraße 11
D-44892 Bochum
Telefon: 0234 5875647
Telefax.: 0234 286526

Internet: www.fsjkultur-nrw.de

 

Der Kulturbetrieb Mülheim an der Ruhr ist seit September 2008 Einsatzstelle - zuerst Volkshochschule und Stadtbibliothek gemeinsam. Ab dem Jahrgang 2011/12 ist die Stadtbibliothek eine selbständige Einsatzstelle.


Hier die persönlichen Eindrücke der ersten Freiwilligen, Kirsten Jüdt:

  • 365 Tage Action, Engagement, Spaß, verrückte Ideen und kreative Aufgaben!
  • kein "Alltag" sondern immer wieder Neues
  • Auseinandersetzung mit Themen, die mich sonst nicht berührt haben
  • Verantwortung für eigenes Handeln
  • Realisation eines eigenen Projekts
  • Arbeitspraxis und Erfahrung über Abläufe in den Betrieben
  • Blick hinter die Kulissen
  • Flexibilität und Spontanität
  • Seminare (jeweils eine Woche lang) mit anderen FSJlern aus NRW
Längengrad*
Breitengrad*
ODER Adresse (nur Straße und Hausnummer)
Markertext*

Kontakt


Stand: 30.10.2018

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel