Gehobenes Wohnen in Mülheim-Holthausen

Die Stadt Mülheim an der Ruhr sucht im Rahmen eines Wettbewerbsverfahrens einen Erwerber oder eine Erwerberin, der oder die das im Luftbild besonders gekennzeichnete, 2.372 Quadratmeter (m²) große Grundstück Priesters Hof 38 mit aufstehendem Gebäude von der Stadt erwirbt.

Luftbild vom 2.372 Quadratmeter großen Grundstück Priesters Hof 38 mit aufstehendem Gebäude - ImmobilienService

Die ehemals als Kindertagesstätte und zuletzt als Flüchtlingsunterkunft genutzte Liegenschaft befindet sich oberhalb des Rumbachtals, im Anschluss an einen geschützten Landschaftsteil in einer bevorzugten Wohnlage Mülheims.

Die ehemals als Kindertagesstätte und zuletzt als Flüchtlingsunterkunft genutzte Liegenschaft am Priesters Hof 38 - ImmobilienService

Mehrere Kindergärten, eine Grundschule und ein Gymnasium befinden im näheren Umkreis. Das Stadtteilzentrum Heißen sowie die Mülheimer Innenstadt sind zu Fuß rasch zu erreichen. Das Umfeld der Immobilie ist geprägt durch freistehende oder als Doppelhaus errichtete Ein- und Zweifamilienhäuser in überwiegend eingeschossiger Bauweise mit ausgebautem Dachgeschoss.
Das Grundstück kann im Bestand genutzt oder einer Neubebauung zugeführt werden.

Die ausführlichen Wettbewerbsunterlagen werden ausschließlich in digitaler Form und gegen Zahlung von 20 Euro zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen erhalten Sie beim ImmobilienService, Hans-Böckler-Platz 5, 45468 Mülheim an der Ruhr, unter den Telefonnummern 0208/455-2383 oder -2347 oder per E-Mail bei den unten stehenden Ansprechpersonen.

Kontakt


Stand: 17.02.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel