Große Sommeraktion: Mit dem Rad zur Arbeit

Wer Fahrrad fährt, bringt den eigenen Kreislauf in Schwung, durchlüftet die Lunge und stärkt so das Immunsystem.

Zwei Frauen fahren mit dem Fahrrad zur Arbeit. - pixabay

Bereits seit 19 Jahren steigen mehr als eine Viertelmillionen berufstätige Menschen im Rahmen der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ für ihren täglichen Berufsweg auf das klimafreundliche Fahrrad um. Am 1. Juni 2020 geht es offiziell los und der Aktionszeitraum wird bis zum 30. September verlängert.

Nehmen Sie jetzt an der großen Sommer-Radfahraktion der AOK und des ADFC teil und steigern Sie gleichzeitig Ihre Fitness und Ihr Wohlbefinden. Gerade in Zeiten von Corona/COVID-19, bildet das Fahrrad die optimale Alternative zum Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln, um sich flexibel fortzubewegen.

Informieren Sie sich auf der Homepage: www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de

Kontakt


Stand: 09.06.2020

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler auf dieser Internetseite gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Haben Sie ein anderes Anliegen, um das wir uns kümmern sollen, dann wenden Sie sich bitte an die Bürgeragentur.

Ihre Nachricht

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel